09.04.11 14:12 Uhr
 283
 

Niederlande: Mann schießt in Einkaufszentrum um sich - Mindestens zwei Tote

In einem niederländischen Einkaufszentrum ist es am heutigen Samstag zu einer Schießerei gekommen. Bei dem Attentat seien auch Menschen getötet worden. Wie viele Personen genau ums Leben kamen, steht bisher noch nicht fest.

Ein holländischer TV-Sender berichtet von vier toten Personen, die Polizei bestätigte bisher zwei Tote. Weitere Menschen seien verletzt worden. Das Einkaufscenter in der niederländischen Ortschaft Alphen aan den Rijn ist durch die Polizei abgesperrt worden.

Bei dem Angreifer soll es sich um einen mit einem Maschinengewehr bewaffneten Mann gehandelt haben. Wo sich der Täter momentan aufhält ist ungewiss. Berichte, er habe sich selbst getötet, wurden nicht bestätigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Tote, Niederlande, Amok, Einkaufszentrum
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus