09.04.11 12:33 Uhr
 177
 

Ägypten: Zwei Tote bei Protesten in Kairo

Bei Protesten in Kairo gegen den regierenden Militärrat soll es laut Aussagen von Ärzten zwei Tote gegeben haben. 18 weitere Menschen sollen bei gewaltsamen Auseinandersetzungen verletzt worden sein.

Laut Augenzeugenaussagen soll das Militär Schüsse in die Luft abgefeuert haben, um die Menschen vom Tahrir-Platz zu vertreiben.

Die Demonstranten richten sich bei ihren Aussagen gegen Mubarak sowie Vertraute aus seinem Umfeld und dem Militärratschef Tantawi. Einige möchten so lange auf dem Platz aushalten, bis Tantawi zurückgetreten ist.


WebReporter: daniel2080
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Tote, Protest, Kairo, Husni Mubarak
Quelle: www.heute.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?