09.04.11 12:18 Uhr
 262
 

Wildeshausen: Neues Hallenbad soll so schnell wie möglich finanziert werden

In Wildeshausen (Landkreis Oldenburg) soll möglichst schnell die Finanzierungsgrundlage für ein neues Hallenbad geschaffen werden.

Der Stadtrat beschloss am Donnerstagabend, dass dafür maximal zehn Millionen Euro ausgegeben werden.

Zudem soll ein Architektenwettbewerb entstehen, um Kosteneinschätzungen und Entwürfe vorliegen zu haben.


WebReporter: oPoSpi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Wettbewerb, Finanzierung, Stadtrat, Hallenbad
Quelle: www.nwzonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jürgen Trittin spricht von Kalkül: Christian Lindner wollte Kanzlerin "stürzen"
Berlin: Alexander Gauland im Bundestag bei Rede ausgebuht
Linken-Politikerin sorgt für Eklat: Verbotene Kurden-Fahne in Bundestag gezeigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab
Wenn man die Handynummer von Lothar Matthäus erbt
Polen: Baby hat bei Geburt drei Promille im Blut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?