09.04.11 10:51 Uhr
 298
 

Landkreis Ammerland: Große Polizeikontrolle am Freitagabend

Die Polizei des Landkreises Ammerland hat am Freitagabend in drei Landkreisen eine große Verkehrskontrolle durchgeführt. Fahranfänger zwischen 18 und 24 Jahren wurden besonders kontrolliert.

Im westlichen Ammerland, Landkreis Cloppenburg und im Großraum Detern wurde kontrolliert. Dabei hat die Polizei hunderte Autos gestoppt.

Die Leitung des Ganzen übernahm die Polizei Westerstede. Zudem wurden mehrere Radarmesspunkte installiert, bei denen schon am frühen Abend erste Geschwindigkeitsverstöße zu melden waren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: oPoSpi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Landkreis, Polizeikontrolle, Verkehrskontrolle, Radarmesspunkt
Quelle: www.nwzonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wolfenbüttel: Sportauto rast in Rettungswagen - 81-jähriger Patient stirbt
Lüneburg: Schülerin aus Syrien stürzt sich aus dem Fenster
USA: 3,4 Millionen Dollar für Paar - Unschuldig wegen Kindesmissbrauch in Haft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rapper Joey Bada$$ kuckt ohne Brille in Sonnenfinsternis und hat Augenprobleme
Flüchtlingskrise: EU will Handel mit chinesischen Billig-Schlauchbooten stoppen
Diese Seite sammelt die peinlichsten Tinder-Anmachen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?