08.04.11 23:49 Uhr
 429
 

Serienmord von New York: Möglicherweise vier weitere Opfer (Update)

Die USA fürchten sich momentan vor einem Serienkiller an der Ostküste. Mittlerweile hat er acht Menschen getötet. Drei davon wurden erst vor kurzem bei Long Island in New York gefunden (ShortNews berichtete).

Jetzt hat die Polizei den Verdacht, dass es vier weitere Opfer gibt. Möglicherweise ist der selbe Killer an vier Hurenmorden in Atlantic City schuld. Die Ermittler hegen den Verdacht, weil Kim Raffo, eine der vier Opfer aus Atlantic City, vor ihrem Tod auf Long Island war.

Eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft in New Jersey bestätigte jetzt, dass die Behörden von New Jersey mit den New Yorker Behörden eng zusammenarbeiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Update, Opfer, New York, Serienmörder, Atlantic City
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA/New York: Massenpanik nach Polizeieinsatz
Hacker senden Donald Trump kuriose Eilmeldungen von "New York Post"
New York: Wohnung von David Bowie steht zum Verkauf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA/New York: Massenpanik nach Polizeieinsatz
Hacker senden Donald Trump kuriose Eilmeldungen von "New York Post"
New York: Wohnung von David Bowie steht zum Verkauf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?