08.04.11 21:58 Uhr
 214
 

Frankfurter Börse: DAX und MDAX legten zu, TecDAX im Minus

An der Frankfurter Börse zeigten sich die Aktienindizes zum Wochenschluss uneinheitlich.

Der Deutsche Aktienindex gewann am heutigen Freitag 0,53 Prozent auf 7.217,02 Zähler hinzu. Im Wochenverlauf lag der Zugewinn allerdings gerade einmal bei 0,50 Prozent. Bester Wert im DAX war die Deutsche Börse mit einem Plus von 2,87 Prozent.

Der MDAX legte 0,49 Prozent auf 10.539,60 Punkte zu, während der TecDAX 0,40 Prozent auf 933,69 Zähler nachgab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Börse, DAX, Frankfurter Börse, Minus, TecDAX, MDAX
Quelle: www.quickborner-tageblatt.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.04.2011 22:06 Uhr von Perseus42
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hm, irgendwie komisch? Immer mehr Horrormeldungen aus der Wirtschaft, die Katastrophe in Japan, Haushaltsdefizitrekord in den USA aber das Börsencasino brummt. Irgendwie ist das abnormal?

Gruss
Perseus

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?