08.04.11 20:52 Uhr
 468
 

Schwarzwald: Biber im Reisefieber

Nach über 100 Jahren hat sich wieder ein Biber in den Schwarzwald gewagt und wäre auch beinahe sofort überfahren worden - zum Glück des Bibers aber vom örtlichen Jagdpächter.

Diesem gelang es, zusammen mir seinem Freund, dem ortsansässigen Förster, das Tier einzufangen und so vor dem Unfalltod zu behüten.

Sie brachten ihn zu einer dritten Biberfreundin, der örtlichen Tierärztin. Diese bescheinigte dem kräftigen Biber beste Gesundheit. Daraufhin brachte die drei Biberfreunde das Tier zum nahe gelegenen Gewässer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: peterzwegert
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Arzt, Tier, Schwarzwald, Biber, Förster
Quelle: www.suedkurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche lieben Kindersex!
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Englische Kleinstadt wundert sich über chinesische Touristenmassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.04.2011 21:47 Uhr von peterzwegert
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
alle achtung: das ist ein äußerst mutiges kerlchen, der biber. der jäger aber auch
Kommentar ansehen
08.04.2011 21:48 Uhr von peterzwegert
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
der wird jetzt schön bis zum sommer gefüttert -
und dann abgeknallt
Kommentar ansehen
12.04.2011 23:01 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Diese News ist irgendwie interessant geschrieben, auch wenn sie nur eine sehr lokal begrenzte Nachricht ist.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?