08.04.11 19:15 Uhr
 661
 

Duisburg: Massenschlägerei bei einem Konzert

Während eines Musikkonzertes ist es in Duisburg-Hochfeld zu einer Massenschlägerei gekommen. Rund 20 bis 30 Personen waren in die Schlägerei verwickelt.

Auslöser für die Auseinandersetzungen waren vermutlich Streitigkeiten am Eingang zur Veranstaltung. Bei der Randale wurden zwei Personen verletzt.

Die Polizei sprach mehrere Platzverweise aus und nahm noch mehrere Zeugenaussagen auf, die zur Entstehung der Auseinandersetzungen Aufschluss geben sollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Konzert, Duisburg, Schläger, Massenschlägerei
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prien am Chiemsee: Frau vor Supermarkt mit Messer getötet
Berlin: Öffentliche Fahndung nach S-Bahn-Schläger