08.04.11 17:57 Uhr
 271
 

Japan: Neues Erdbeben sorgt für weitere Todesopfer

Erst neulich ereignete sich in Japan erneut ein Erdbeben. Dabei sind mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen und 100 weitere verletzt worden.

Das neue schwere Beben hat sich am Donnerstagabend im Nordosten Japans ereignet.

Berechnungen zur Folge hatte dieses Erdbeben eine Stärke von 7,1. Es wurde eine Tsunami-Warnung herausgegeben, diese wurde aber nach 90 Minuten wieder zurückgezogen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hawkfire
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Japan, Erdbeben, Katastrophe, Todesopfer
Quelle: www.bielertagblatt.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neumünster: Gewalteskalation an Sprachschulen
Düsseldorf: Massaker durch Terroristen geplant
Australien: Mann im Nationalpark von einem Riesenkrokodil angefallen und getötet