08.04.11 17:10 Uhr
 570
 

Basel: Titanwurz im Botanischen Garten blüht

Um Ostern soll sich im Botanischen Garten Basel wieder die Blüte einer Titanwurz öffnen. In der Schweiz geschah dies zuletzt vor 75 Jahren. Die Blüte, der auf Sumatra beheimateten Pflanze, kann bis zu drei Meter hoch werden.

Um ihr Gewicht von 20 Kilogramm für die Ausbildung einer Blüte zu erreichen, brauchte sie 17 Jahre. Die Pflanze, die im Indonesischen auch Leichenblume heißt, stinkt bei ihrer Blüte stark nach Aas und Fisch. Dies ist für ihre Bestäubung notwendig.

Zurzeit wächst die Blüte sechs Zentimeter am Tag. Es wird damit gerechnet, dass die Blüte sich am Gründonnerstag für zwei Tage öffnet. Starker Besucherandrang wird erwartet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 6Volt
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Garten, Pflanze, Basel, Blüte
Quelle: www.badische-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.04.2011 22:59 Uhr von Zero4Zero
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stinkt nach Aas und Fisch.....

da geh ich doch lieber eine Rose kaufen.......

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sahra Wagenknecht gibt Russia Today Interview und kritisiert Angela Merkel
Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft
Forschung: Sicherheitsdaten lassen sich erraten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?