08.04.11 16:56 Uhr
 685
 

Regeneration abgetrennter Gliedmaßen ist offenbar auch bei Säugetieren möglich

Die hervorstechendste Eigenschaft von Molchen und Salamandern ist zweifellos ihre Fähigkeit, abgetrennte Gliedmaßen wieder nachwachsen lassen zu können. Darren R. Williams und Da-Woon Jung vom Gwangju Institute of Science and Technology in Südkorea haben jetzt einen großen Fortschritt auf dem Gebiet erzielt.

Sie beschäftigten sich allerdings nicht mit Molchen oder Salamandern, sondern mit Säugetieren, genauer gesagt mit Mäusen. Die Wissenschaftler behandelten die Muskelfasern der Mäuse zunächst einem speziellen chemischen Cocktail. Infolgedessen stellten sich starke Veränderungen in der Zellstruktur ein.

Aus den Muskelfasern wurden einzelne Muskelzellen, die ihrerseits in Fett- und Knochenzellen konvertiert werden konnten. Dieses Stadium hat nach Angaben der Forscher große Ähnlichkeit mit den Vorgängen, die bei der Regeneration abgetrennter Gliedmaßen bei Salamandern und Molchen eine wichtige Rolle spielen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: alphanova
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Tier, Regeneration, Gliedmaßen, Säugetier, Salamander, Molch
Quelle: www.astropage.eu

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.04.2011 16:56 Uhr von alphanova
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Eins vorweg: Es handelt sich dabei um Grundlagenforschung. Die Wissenschaftler haben eine Möglichkeit entdeckt, differenzierte Zellen so zu manipulieren, dass sie sich in andere Zelltypen verwandeln lassen. Das heißt keineswegs, dass man sich in 10 Jahren einfach einen neuen Arm wachsen lassen kann. Sinnvolle Anwendungsgebiete ergeben sich aber zum Beispiel bei der Wundheilung.
Kommentar ansehen
08.04.2011 19:14 Uhr von Getschi2.0
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die Daily-Müll-News von morgen: Wissenschaftler wollen Menschen Gliedmaßen nachwachsen lassen:
Damit kann auch der eventuelle Verlust der Super-Lunge, die dem Menschen das Atmen unter Wasser ermöglicht, ausgeglichen werden.

@alpha:
Lese ich in deinem Kommentar eine düstere Vorahnung?
Kommentar ansehen
08.04.2011 19:18 Uhr von alphanova
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Getschi: ja allerdings.. eine Vorahnung der Art, wie du sie in deinem Kommentar schon beschrieben hast ^^

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Milliardenkosten - Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen
Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt
Türkei: Doppelanschlag in Istanbul - Mindestens 29 Tote und 166 Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?