08.04.11 15:46 Uhr
 919
 

A19 bei Rostock: Mehrere Tote bei Massenunfall wegen Sandsturm

Auf der A19 bei Rostock sind über 50 Autos in eine Karambolage verwickelt. Dabei kamen mehrere Menschen ums Leben.

Ursache dafür war wohl ein Sandsturm. Ein Sturm formte den Sand der trockenen Böden zu einer Sandwolke, die den Autofahrern die Sicht nahm.

Einige Autos sind in Brand geraten. Alle Fahrbahnen der Autobahn wurden gesperrt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: peterzwegert
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Unfall, Tote, Rostock, Sandsturm
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.04.2011 16:32 Uhr von peterzwegert
 
+4 | -13
 
ANZEIGEN
mein beileid, wenn das mit der globalen erwärmung so weitergehen, werden sahara ähnliche zustände im nordosten immer wahrscheinlicher.

[ nachträglich editiert von peterzwegert ]
Kommentar ansehen
08.04.2011 18:30 Uhr von custodios.vigilantes
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
nur weil man nichts mehr sieht: ist das noch lange kein Grund langsam zu fahren.
Kommentar ansehen
09.04.2011 09:00 Uhr von KamalaKurt
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@custodios genau solche Leute wie du verursachen solche Massenkarambolagen. Du fährst wohl genauso schnell weiter, wenn du eine Nebelwand vor dir siehst? Oder darfst du überhaupt schon Autofahren, oder bist du im Besitz eines Führerscheines? Ich glaube eher nicht. Aber bevor du nun auf mir herumhackst! Glauben ist nicht "wissen".
Kommentar ansehen
10.04.2011 00:59 Uhr von U.R.Wankers
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
dann lieber ungebremst hintendrauf: hast du deinen Führerschein schon wegen Senilität abgegeben?

oder willst du erst noch ein paar Leute tot fahren?

[ nachträglich editiert von U.R.Wankers ]
Kommentar ansehen
10.04.2011 04:02 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@.R.Wankers ich hoffe du meinst nicht mich mit deinem Beitrag. Man sollte wenigstens genug Mut haben und den Betreffenden persönlich nennen, wenn man solche beleidigenden von Nichtwissen strotzenden Kommentare abgibt.

Anders wie in Deutschland, muss man hier in Thailand den Führerschein alle 5 Jahre neu beantragen. Zu diesem Antrag gehört ein ärztliches Attest und vor einer Prüfungsskommision muss man einen Augentest machen, bestehend aus Farbtest, Tiefenschärfe und Weitwinkel Test.

In dieser Hinsicht sind die Thailänder sehr vielen Staaten dieser Erde weit voraus, denn die filtern senile, halb blinde, oder sonstwie gefährdete aus.

Natürlich haben solche gute Seiten auch Schattenseiten, denn viele Thai fahren ohne Führerschein. Ok, in Gebieten wo sich Fuchs und Hase Gute Nacht sagen kanns ja egal sein, aber in Ballungsgebieten sollte man hier schon härter durchgreifen, denn wird man erwischt bezahlt man 300 Baht, für ein Thai sind das 7 Mahlzeiten, also schon viel Geld und mit dem aussgestellten Strafzettel darf man noch weitere 2 Tage fahren.


Ich habe mir gerade deine Visitenkarte angeschaut und musste fesststellen, was für ein Heuchler du bist. Hasst irgendwoher etwas von Journalismus und Kodex gefunden in deine Visitenkarte kopiert. Ich frage mich nur für was. Hier ein kleiner Ausschnitt des Textes:

- Achtung vor der Wahrheit und Wahrung der Menschenwürde.

- Gründliche und faire Recherche.

- Achtung von Privatleben und Intimsphäre.


Was sucht denn der Text in deiner Visitenkarte, wenn du dich nicht daran hältst.

Schönen Tag noch.
Kommentar ansehen
10.04.2011 09:34 Uhr von custodios.vigilantes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stichwort Ironie: mein Beitrag war wohl nicht ausreichend gekennzeichnet:

*Hinweis für Allergiker:
kann Spuren von Ironie und/oder Sarkasmus enthalten.

http://de.wikipedia.org/...
http://de.wikipedia.org/...

wieso pflaumst die hier jemand grundlos an
und flennst dann herum?

[ nachträglich editiert von custodios.vigilantes ]
Kommentar ansehen
10.04.2011 14:01 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zähnefletscher custodios hast du das noch nicht begriffen, wenn man eine Diskussion führen möchte, sollte man seinen Diskussionspartner namentlich ansprechen.

Habe gerade deine Visienkarte angeschaut. Von deinen veröffentlichten news 100% gesperrt. Ich glaube das ist SN Weltrecord.
Kommentar ansehen
11.04.2011 00:40 Uhr von custodios.vigilantes
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Kukidentlächler Kalklatte KamelKurt: ich weiss ja nicht was du genommen hast, aber nimm weniger davon.

eine News eingeliefert, eine abgelehnt.

Aber wer nichts macht, macht keine Fehler,
bravo.

hab keine Lust der schwachsinnigen Diskussion weiter Zeit einzuräumen.

[ nachträglich editiert von custodios.vigilantes ]
Kommentar ansehen
11.04.2011 04:39 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@sustodios Ich denke, ich habe gegen dich gewonnen. Denn wenn jemanden die Argumente augehen wir er beleidigend. Und was ich nehme geht dich einen feuchten Hühnerdreck an. Ab ich bin so ehrlich und sage es dir. Vor 30 Minuten habe ich meine Frau genommen und das werde ich zu meiner und zur Zufriedenheit meiner Frau noch öfters wiederholen.

Du schreibst..

Aber wer nichts macht, macht keine Fehler, bravo.

Da gebe ich dir vollkommen recht. Folge meinem Beispiel. Ich mache nur das was ich kann.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?