08.04.11 15:26 Uhr
 698
 

Großbritannien: Schüsse auf Atom-U-Boot

Auf dem britischen Atom-U-Boot "Astute", das vor im Hafen von Southhampton ankert, hat sich eine Schießerei ereignet.

Zwei Männer wurden dabei verletzt, ein Mann wurde verhaftet.

Im Moment geht weder Polizei noch das Verteidigungsministerium von einem Terror-Angriff aus. Genaueres ist bislang nicht bekannt.


WebReporter: peterzwegert
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Atom, Boot, Schießerei, U-Boot, Atom-U-Boot
Quelle: www.spiegel.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.04.2011 16:33 Uhr von peterzwegert
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
bestimmt: Ich könnte wetten, dass die u-boote genauso sicher sind wie die akws.....wenn nur das minimale restrisiko nicht wär...
Kommentar ansehen
08.04.2011 18:03 Uhr von shadow#
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kann passieren: Wenn man Leuten Schusswaffen gibt, ist es eben unwahrscheinlich dass sie das klassische Küchenmesser benutzen wenn sie durchdrehen und Amok laufen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Flüchtlingsmädchen soll abgeschoben werden, obwohl es 14.000 €uro-Fund abgab
Chemnitz: Leopardin verletzt Tierpfleger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?