08.04.11 11:45 Uhr
 521
 

Flörsheim: Lok durchbricht Mauer

Am heutigen Freitag um kurz nach sechs Uhr durchbrach eine Lok in einem Industriepark in Flörsheim eine Mauer eines Abstellgleises.

Fünf Meter ging es in die Tiefe, bevor die Lok samt Lokführer auf die weitgehend unbefahrene Straße krachte. Wie durch ein Wunder erlitt der Lokführer nur leichte Verletzungen. Die leeren Waggons wurden nicht mit in die Tiefe gezogen.

Die Ursache für den Unfall ist noch ungeklärt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sputnick88
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Ursache, Durchbruch, Mauer, Lok, Flörsheim
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Motorradfahrer mit Tempo 223 statt 70 geblitzt
Nordirak: 36 Jesiden vom IS befreit
Tecklenburg: Autofahrer schlief betrunken am Steuer ein - Polizisten weckten ihn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.04.2011 11:45 Uhr von Sputnick88
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Unachtsamkeit des Lokführer oder doch nur technische Fehler?! Schon dösig mit einer Lok durch eine Mauer zu krachen!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Motorradfahrer mit Tempo 223 statt 70 geblitzt
Nordirak: 36 Jesiden vom IS befreit
Tecklenburg: Autofahrer schlief betrunken am Steuer ein - Polizisten weckten ihn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?