08.04.11 10:39 Uhr
 699
 

Formel 1: Red Bull erneut stark

Red Bull Racing war auch während des freien Trainings zum zweiten Lauf der Formel 1 Saison in Sepang (Malaysia) wieder stark, wenn auch nicht so überlegen wie noch in Australien. Mark Webber sicherte sich die Tagesbestzeit am Nachmittag vor dem McLaren-Duo Lewis Hamilton und Jenson Button.

Sebastian Vettel war auf Rang vier bester Deutscher. Schumacher und Rosberg landeten auf den Plätzen fünf und sieben, Nick Heidfeld direkt dahinter.

Obwohl der erwartete Regen ausblieb, kam es zu einem folgenschweren Ausrutscher des Williams-Neulings Pastor Maldonado. Er kollidierte auf dem Weg in die Boxengasse, konnte jedoch nach kurzer Reparatur an seiner Box wieder weiterfahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: -snake-
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Red Bull, Stärke, Mark Webber
Quelle: www.motorsport-total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.04.2011 13:34 Uhr von lina-i
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ Author: Was war an dem Ausrutscher von Maldonado folgenschwer? Der zerbrochene (alte) Frontflügel?

Die Bremsenprobleme der Renaults waren wohl viel schwerwiegender...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?