08.04.11 10:23 Uhr
 504
 

Apple iPad 2 bereits 2,5 Millionen Mal verkauft

Das Branchenportal Digitimes leitet dies aus einer Meldung eines taiwanesischen Zulieferers ab. Dieser sagt, dass Apple bereits nach 30 Tagen 2,4 bis 2,6 Millionen Displays bei ihm gekauft habe.

Das erste iPad schaffte die 3-Millionen-Marke erst nach 80 Tagen. Somit verkauft sich das iPad 2 doppelt so schnell wie sein Vorgänger.

Apple plant nun einen monatlichen Absatz von 4 bis 4,3 Millionen Tablets. Im 2. Quartal 2011 möchte Apple zwölf Millionen Geräte über die Ladentheke wandern lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Dommo
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Verkauf, Apple, iPad 2, Apple iPad
Quelle: www.areamobile.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.04.2011 10:23 Uhr von Dommo
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
Ich will mich nicht großartig über Apple äußern. Natürlich verdient Apple großen Respekt, dass solche Mengen verkauft wurden, und das innerhalb der ersten 30 Tage. Mir kommt ein Apple-Produkt aber nicht ins Haus. Sorry, Steve!
Kommentar ansehen
08.04.2011 10:48 Uhr von mrshumway
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wenn jetzt auch noch verkauft geliefert heissen würde, dann wäre sogar der Kunde glücklich. Bedauerlicherweise leiden ja die Vorstände mehrerer großer Unternehmen darunter, daß die iPads nicht lieferbar sind. So schön es für den Zulieferer von Hardware auch ist, Aufträge in solchen Stückzahlen zu erhalten: viel glücklicher wären Kunden, wenn diese ihr Gerät bekommen würden. Und da scheint es noch Defizite zu geben.
Kommentar ansehen
08.04.2011 10:54 Uhr von nightfly85
 
+6 | -13
 
ANZEIGEN
2,5 Mio. Idioten.
Kommentar ansehen
08.04.2011 12:06 Uhr von shathh
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
nightfly85: Lässt es dein Stolz nicht zu oder weshalb willst / kannst du den Erfolg eines Produkts nicht akzeptieren?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?