08.04.11 09:13 Uhr
 4.605
 

Hamsterkäufe: Polen kaufen in Ostdeutschland immer noch den Zucker weg (Update)

Polnische Bürger stürmen immer noch die Supermärkte in Ostdeutschland. Ein Kilo Zucker kostet in Polen, nach einer Preissteigerung, umgerechnet 1,50 Euro. In Deutschland liegt der Zuckerpreis bei ca. 65 Cent (ShortNews berichtete).

Die Käufer hoffen in Polen auf einen satten Gewinn. Ein Zeuge sagte: "Ein ALDI-Mitarbeiter fuhr eine Palette Zucker auf den Parkplatz raus, zu einem Auto mit polnischem Kennzeichen. Völlig überladen fuhr der Wagen dann weg." Bei 960 Päckchen zu einem Kilo wäre das ein Gewinn von 816 Euro.

Einige Betreiber der Supermärkte haben nun darauf reagiert und den Zucker rationiert. So gibt es zum Beispiel im Netto-Markt im brandenburgischen Guben nur noch fünf Päckchen pro Kunden zu kaufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Update, Polen, Zucker, Ostdeutschland
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.04.2011 09:20 Uhr von HansGünter
 
+25 | -1
 
ANZEIGEN
Und: wo ist jetzt das Update? Exakt die selbe News hab ich vorhin doch schonmal gelesen.
Kommentar ansehen
08.04.2011 09:20 Uhr von Dommo
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Ob die Polen nun einen Gewinn damit schlagen noder nicht, das kann den Märkten relativ sonst wo vorbei gehen. Das was zählt, ist, dass die Märkte einen satten eigenen Gewinn einkassieren können. Wann kommt es denn vor, dass man ein Produkt wie dises, so im großen Stil zu verkaufen kann?

[ nachträglich editiert von Dommo ]
Kommentar ansehen
08.04.2011 09:28 Uhr von leerpe
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
@HansGünter: Das ist im Prinzip die News von vorhin. Ich musste sie noch einmal etwas umformulieren, nachdem sie jemand als doppelt gemeldet hatte.:-)
Kommentar ansehen
08.04.2011 09:36 Uhr von Il_Ducatista
 
+6 | -9
 
ANZEIGEN
lach: die P´s kaufen den ZUcker weg? Das gönn ich denen - gut fürr meine Gesundheit
Kommentar ansehen
08.04.2011 09:48 Uhr von eini1
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ist nich ungewöhnlich: Bei uns im Süd-Osten fallen seit Jahren die Rumänen mit Kleintransportern ein. Seit rationiert wird klappern sie sämtliche Supermärkte der Stadt ab und kriegen so ihre Wagen voll.
Da kann es schonmal passieren das ein altes Wohnmobil auf dem Parklatz steht, das bis unters Dach voll ist mit Kaffee.
Aber der Handel hat sich drauf eingestellt, die sind ziemlich schnell beim nachbestellen und es ist selten was ausverkauft.
Blos ein örtlicher Wirt hat mal gemeckert, das er wegen der Rationierung nicht so viel Fett kaufen durfte wie er brauchte.
Man gewöhnt sich dran, und den Handel freuts.
Kommentar ansehen
08.04.2011 09:49 Uhr von Danymator
 
+24 | -0
 
ANZEIGEN
Tausche Zucker gegen Benzin . . .
Kommentar ansehen
08.04.2011 10:14 Uhr von jpanse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gibt es die andere News noch? Iwie finde ich sie nicht mehr...
Kommentar ansehen
08.04.2011 10:19 Uhr von Flutlicht
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
"Bei 960 Päckchen zu einem Kilo wäre das ein Gewinn von 816 Euro."

Unglaublich klug, in Polen den Zucker zum lokalen Ladenpreis loswerden zu wollen.
Kommentar ansehen
08.04.2011 10:25 Uhr von mercedes6
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Na sowas! Ich lebe nahe Usedom und Polen. Es gibt überhaupt keine Probleme Zucker zu bekommen und das obwohl die Polen ganze Paletten Zucker aus Deutschland kaufen. Übrigens, sie kaufen auch ganze Paletten Mineralwasser. Ich habe noch nicht herausbekommen warum!
Kommentar ansehen
08.04.2011 10:34 Uhr von jpanse
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Das mischen sie mit der Palette Zucker: und kochen daraus Sirup....
Kommentar ansehen
08.04.2011 10:36 Uhr von mercedes6
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@jpanse: auf sowas muß man erst mal kommen! ;-)
Kommentar ansehen
08.04.2011 11:46 Uhr von mr_shneeply
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
wir haben ja noch Aspartam im Überfluss jetzt fehlt nur noch der Kaffee..
also ab nach Holland..
Kommentar ansehen
08.04.2011 12:15 Uhr von Hasi68
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Hasi68: Ja so sind die Polen ein glück das es noch Deutschland gibt
Kommentar ansehen
08.04.2011 12:48 Uhr von Alice_undergrounD
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
und wir ihnen die zigaretten, so what? xd
Kommentar ansehen
08.04.2011 13:10 Uhr von JesusSchmidt
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
lüge. mir hat noch kein einziger pole irgenwo den zucker weggekauft.

wie dumm sind die märkte, die den zucker rationieren eigentlich? wenn die betreiber n iq über raumtemperatur hätten, würden die einfach mal mehr einkaufen, solange das geschäft läuft. zucker wird ja nicht schlecht, falls der boom mal aufhört...

naja, wer weiss, was die bild da wieder zusammenspinnt...
Kommentar ansehen
08.04.2011 13:51 Uhr von tulex
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@kaanacke: Nein, wenn sie eine ganze Palette verkaufen wollen, dürfen sie das auch. Habe mal bei unserem Aldi angefragt als ich für eine Feier viele Getränke brauchte, alles kein Problem.

Im Gegensatz ist Rationierung ihr Hausrecht, auch wenn das, wie weiter oben geschrieben, natürlich ein bisschen dämlich ist da sie damit einen größeren Absatz verhindern.
Kommentar ansehen
08.04.2011 14:19 Uhr von 0wnZ
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@JesusSchmidt und tulex: das Zauberwort heißt Lager. Habt ihr schonmal ein Discounterlager von innen gesehen? Die haben das allernötigste an Platz um täglich die Waren umschlagen zu können, die können sich da keine 8 Paletten Zucker hinstellen.
Kommentar ansehen
08.04.2011 15:53 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@0wnZ: Mit dem Lager hast Du wohl Recht, aber ruck-zuck hätte ich dort einen zusätzlichen Lagercontainer stehen. Das rechnet sich doch.
Kommentar ansehen
08.04.2011 20:03 Uhr von Petaa
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
alles klar: Ich nehme 100 kg Zucker mit nach Polen und komme mit 100 Litern Super+ wieder zurück :-)

Dann rechnet sich die Fahrt wieder...
Kommentar ansehen
08.04.2011 22:54 Uhr von AdiSimpson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@matthias1979: halb so hoch wie in din a5 seiten

[ nachträglich editiert von AdiSimpson ]
Kommentar ansehen
09.04.2011 07:29 Uhr von Subsidycode
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hätte gerne in den News gelesen, warum der Zucker in Polen so teuer ist ;o(

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?