08.04.11 06:27 Uhr
 603
 

Jederzeit ein großes Geschäft erledigen: Franzose entwickelt tragbares Klo

Laurent Helewa aus Frankreich präsentierte jetzt auf der Erfindermesse in Genf sein tragbares Klo.

"Es ist ein Tabuthema, aber so etwas ist notwendig bei Naturkatastrophen. Das erste Problem ist, dass man Zugang zu einer Toilette braucht. Denn wenn nicht, machen die Leute ihr Geschäft überall und es besteht die Gefahr von Epidemien wie Cholera", sagt er.

Das Gesamtpaket, welches rund zwei Kilogramm wiegt, besteht aus einem Karton und einer Plastiktüte. Der Aufbau ist kinderleicht. Der Karton wird innerhalb einer Minute einfach zusammengeklappt und daraufhin die Plastiktüte eingelegt, die das "Geschäft" aufgrund einer Chemikalie aufnimmt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Klo, Franzose, Hygiene, Naturkatastrophe
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump behauptet: "Ich mag das Twittern gar nicht"
Bayern: Polizei stellt Waffensammlung mit zwei VW-Bussen sicher
Verschwörungstheoretiker behaupten, alter Mann auf Bild ist Elvis Presley

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.04.2011 09:11 Uhr von Delios