07.04.11 20:07 Uhr
 622
 

Silly Bandz: Lifestyle-Accessoire auf deutschen Schulhöfen angekommen (Update)

Normalerweise werden Gummibänder dazu benutzt, Zeitungs- oder Butterbrotpapier zu fixieren. In den USA entwickelte sich aus den so genannten "Silly Bandz" im letzten Sommer aber ein absoluter Trend (ShortNews berichtete).

Die Gummis gibt es in verschiedenen Formen und werden oft an der Hand getragen. Jetzt ist der Trend auch nach Deutschland übergeschwappt. Das Lifestyle-Accessoire wird mittlerweile auf deutschen Schulhöfen gehandelt.

Auch Erwachsene sind vielerorts von dem Trend fasziniert. Ob die Bänder, genau wie in den USA, auch in Deutschland verboten werden, da sie zu sehr vom Unterricht ablenken, wird sich in Zukunft zeigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Update, Lifestyle, Accessoire, Gummiband, Silly Bandz
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wichtige Brückenbauer": Fast jeder zweite Muslim in Flüchtlingshilfe aktiv
Kein Kölsch für Nazis in Köln
Supermarkt klärt über die wahre Herkunft des Osterhasen auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.04.2011 21:34 Uhr von JackMcBobo
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Vom Unterricht ablenken? Klar, son Band anzustarren is viel interessanter als