07.04.11 19:09 Uhr
 346
 

Hybrid Toyota Prius bleibt Japans Spitzenmodell

Bereits 2009 war der Toyota Prius das Spitzenmodell bei den japanischen Käufern und im Jahr 2010 war der Hybrid wieder vorn.

Genau 283.332 Modelle verkaufte Toyota von seinem Vollhybrid allein auf dem heimischen Japanmarkt, tatsächlich wurde der Absatz noch um über zwei Prozent gesteigert.

Wegen der jüngsten Naturkatastrophen erfolgte im März 2011 jedoch ein Absatzeinbruch von über 44 Prozent.


WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Japan, Toyota, Hybrid, Absatz, Toyota Prius, Absatzeinbruch
Quelle: www.green-motors.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.04.2011 19:09 Uhr von DP79
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Hui, in Japan der große Star, hierzulande ist Hybrid immer noch ein Fremdwort. Allerdings haben die Japaner auch staatliche Förderungen und Prämien für Hybrid- und E-Autos, was in Deutschland ebenfalls Fremdwörter sind...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?