07.04.11 19:04 Uhr
 2.531
 

Experten schlagen Alarm: AIDS-Virus wird immer resistenter gegen Medikamente

Der heutige 7. April ist der offizielle Weltgesundheitstag. Diesbezüglich zeigte sich die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) nun besorgt über das HI-Virus.

Der momentane Behandlungsverlauf der Krankheit zeigt den Trend, dass das Virus immer resistenter gegen bisher erfolgreiche Medikamente wird. In Ländern mit einer hohen AIDS-Quote ist die Gefahr besonders hoch.

"Auch Deutschland ist vor resistenten HI-Viren nicht gefeit", warnte Elisabeth Pott, Direktorin der BZgA. Weltweit gesehen gibt es rund 33,4 Millionen HIV-Infizierte. Allein in Deutschland gab es im letzten Jahr ungefähr 3.000 Neuinfektionen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Virus, Alarm, AIDS, Resistenz, BZgA
Quelle: www.onmeda.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.04.2011 19:49 Uhr von K.T.M.
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Warum ist die News im Indikativ geschrieben wenn die Quelle den Konjunktiv verwendet?

Der wichtige Punkt ist "...auch das HI-Virus könne bei nicht richtig gesteuerter Therapie gefährliche Resistenzen entwickeln." also ähnlich wie bei Antibiotika, die richtige Therapie ist entscheidend. Wenn genügend Wirkstoffklassen zur Verfügung stehen, können sich auch Resistenzen wieder zurückbilden.
Kommentar ansehen
07.04.2011 22:25 Uhr von Weltenwandler
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
ein: resistentes Virus mit vielen Übertragungsformen das schlussendlich immer zum Tode führt(wenn auch indirekt)
Das ist ein sehr einfaches Statment der Natur zum Menschen das aussagt "Fick dich, ich habe recht!"
Eine Seuche ist meines Erachtens eine der wahrscheinlichsten Methoden mit denen wir Menschen irgendwann ausgerottet werden.

Doch so richtig herzhaft habe ich gelacht als ich dieses "auch Deutschland ist vor resistenten HI-Viren nicht gefeit" gelesen habe. Wie dumm muss ein Mensch sein der glaubt das Viren an der Landesgrenze halt machen und deswegen explizit darauf hingewiesen werden muss?
Kommentar ansehen
07.04.2011 22:40 Uhr von georgyy
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
öhm, ja so wie jeder andere Virus auch entwickelt HIV auch als AIDS bekannt eine resistens.......

HAB ICH SCHON VOR JAHREN GEHÖRT -_-
Kommentar ansehen
07.04.2011 23:28 Uhr von xenonatal
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Boah manno wie oft denn noch? Es gibt KEIN AIDS-Virus !!!
Wie blöd muss man denn eigendlich sein um so einen Mist zu schreiben ?
Kommentar ansehen
08.04.2011 01:42 Uhr von Aggronaut
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
aids ist: nicht die krankheit sondern bezeichnet die folgen einer hiv infizierung.

"A cquired I mmune D eficiency S yndrom"

das hi-virus zerstört das immunsystem die folge dessen dürfte klar sein.

wenn schon klugscheissen dann bitte richtig. und wer da n plus verteilt hat dem gehört der finger abgehackt mit anschliessenden nachsitzen bei einer aids beratung.
Kommentar ansehen
08.04.2011 09:21 Uhr von MikoStar
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
das Problem ist, man unterschätzt den Virus. Ich setze mir auch meisstens nur eine Lümmeltüte über, weil ich nicht möchte das die Alte schwanger wird, an Aids denke ich kaum. Und das noch größere Problem ist, dass wenn man richtig rattig ist und ich meine kurz vorm explodieren, dann denkt man nicht mal mehr an die mögliche schwangerschaft der Frau. Ihr könnt mir dafür jetzt ein Minus geben, aber ich bin davon überzeugt, dass jeder Mann diesen Fehler schon mal begangen hat, eben weil er außer Kontrolle war! :)
Kommentar ansehen
08.04.2011 11:50 Uhr von xenonatal
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Und selbst das angebliche HI-Virus: kann keiner nachweisen !
Nicht umsonst gibt es nur einen Antikörper-Test !
Der einmal eine Infektion bestätigt und ein andermal nicht !
Kommentar ansehen
08.04.2011 18:23 Uhr von hayato
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@xenonatal: komisch...hier auf der seite sind hi-viren unterm dem mikroskop vergrössert!!!
http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
08.04.2011 19:15 Uhr von xenonatal
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
@hayato: Diese angeblichen HI-Viren kann jeder haben oder bekommen ohne je dem erworbenen Imunschwaechesyndrom zu erkranken!

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgericht: Beschwerde von Muslima mit deren Argument abgelehnt
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?