07.04.11 18:47 Uhr
 356
 

Formel 1: Sebastian Vettel wird mit fünfzigprozentiger Sicherheit wieder Weltmeister

Die Fachhochschule für angewandtes Management in Erding nahe München hat jetzt die internationalen Formel-1-Wettquoten wissenschaftlich analysiert. Dabei kam heraus, dass Sebastian Vettel, mit fünfzigprozentiger Wahrscheinlichkeit auch in dieser Saison wieder Weltmeister wird.

"Wir haben 18 amtlich registrierte und international zertifizierte Buchmacher mit einem hohen Wettaufkommen in die Analyse eingebunden. Die jeweiligen Quoten bilden die Grundlage für unsere Prognosen", teilte Prof. Dr. Florian Kainz mit.

Nach seinem Sieg im vergangenen Grand Prix veränderte sich Sebastian Vettels durchschnittliche Wettquote auf 1,8. Lewis Hamilton hat mit einer Wettquote von 5,0 eine siebzehnprozentige Wahrscheinlichkeit, Weltmeister zu werden. Fernando Alonsos Weltmeisterchancen liegen bei 13 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Weltmeister, Quote, Sebastian Vettel, Buchmacher
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.04.2011 18:58 Uhr von Rainer_Langhans
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Und ich zu: 100% nicht! Wahnsinn!
Kommentar ansehen
07.04.2011 19:18 Uhr von AlphaTierchen1510
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
mh naja: Wird er Weltmeister?
Ja/Nein 50% Chance das er es wird:p

Regenet es Morgen?
Ja/Nein 50% das es morgen regenet^^
Kommentar ansehen
07.04.2011 20:17 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich wette: dass es eine 50:50 Chance gibt, dass es morgen um 10:00 Uhr draussen hell ist,
Kommentar ansehen
09.04.2011 12:33 Uhr von ferrari2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was ein Blödsinn Anstatt sich die Daten der Rennen oder gar die Rennen selbst anzuschauen wird lieber auf die Ergebnisse von irgendwelchen Wetten gesetzt?!
Was ist das bitte für eine Studie oO

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?