07.04.11 17:45 Uhr
 192
 

Fußball/Borussia Dortmund: Nach "Schmerzen im Hintern" trainiert Lucas Barrios wieder

Lucas Barrios (Borussia Dortmund), der für den Tabellenführer der ersten Fußball-Bundesliga in dieser Spielzeit bereits 13 Treffer erzielt hat, beklagte sich am Dienstag über "Schmerzen im Hintern" und hörte mit dem Training auf.

Allerdings hatte sich das Problem bereits am gestrigen Mittwoch erledigt und Barrios war wieder beim Training dabei.

"Er wird am Wochenende in Hamburg spielen können", so Fritz Lünschermann, seines Zeichens Teammanager bei Borussia Dortmund.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Dortmund, Borussia Dortmund, Hintern, Lucas Barrios
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen Tatverdachts Festgenommener bestreitet Attentat auf Borussia Dortmund
Fußball: Neue Trikots von Borussia Dortmund mit Querstreifen geleakt
Fußball: Borussia Dortmund stark an Real-Madrid-Star Alvaro Morata interessiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.04.2011 12:04 Uhr von hnxonline
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nun wissen wir zumindest woher die gute Stimmung in der Mannschaft kommt... ;)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen Tatverdachts Festgenommener bestreitet Attentat auf Borussia Dortmund
Fußball: Neue Trikots von Borussia Dortmund mit Querstreifen geleakt
Fußball: Borussia Dortmund stark an Real-Madrid-Star Alvaro Morata interessiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?