07.04.11 17:18 Uhr
 3.165
 

Fußball: Kooperationsvertrag zwischen Inter Mailand und 1. FC Köln

Der 1. FC Köln steht kurz vor dem Abschluss eines Kooperationsvertrags mit dem Champions League-Sieger Inter Mailand.

Stimmt Köln den Bedingungen zu, sollen spätestens ab kommender Saison Talente des italienischen Erstligisten zum FC wechseln. Im Gegenzug soll Mailand Rechte auf die Akteure aus der Kölner Jugendabteilung erhalten. Des Weiteren sollen Scouting- und Infrastrukturkonzepte ausgetauscht werden.

Der 1. FC Köln reagiert verhalten. Solche Dinge regele man im Hintergrund, so die Vorsitzenden. Die Kölner Fans dagegen sind skeptisch und zweifeln teilweise an der Glaubwürdigkeit dieses Vertrages.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Visix
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, 1. FC Köln, Inter Mailand, Serie A
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.04.2011 17:18 Uhr von Visix
 
+4 | -11
 
ANZEIGEN
Wenn dieser Deal tatsächlich zustande kommt, dann ist das ein toller Gewinn für Köln und die gesamte Bundesliga.
Kommentar ansehen
08.04.2011 06:28 Uhr von dani2012
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
benennt man Köln dann um in Inter Mailand Am. ?
Kommentar ansehen
08.04.2011 06:39 Uhr von Alice_undergrounD
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
da gehört er hin: der interer fc hehe :)

[ nachträglich editiert von Alice_undergrounD ]
Kommentar ansehen
08.04.2011 09:13 Uhr von MikoStar
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
och ne ich bin Kölner, jedoch kein Köln fan. Meine Familie aber umso mehr und die werden mir jetzt wieder ein Ohr abkauen, mit den FC Geschichten.
Kommentar ansehen
08.04.2011 10:08 Uhr von Guschdel123
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Gewinn? Die Jugendabteilung von Inter ist in etwa so gut aufgestellt wie der FC Husedom..Aber der große Köder lockt den kleinen Fisch.
Kommentar ansehen
08.04.2011 17:21 Uhr von Visix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Guschdel123: Inter Mailand hat Rechte auf die Jugend Kölns, Talente von Inter hingegen gehen zu Köln. Dass es sich bei diesen Talenten aus Mailand um Jugendspieler handeln muss, davon ist hier nicht die Rede.
Ein Blick in die Quelle verrät, dass "talentierte Spieler aus Inters Mammut-Kader" Spielpraxis sammeln sollen. Also Spieler, die sich im Kader nicht durchsetzen können. Keine Jugendspieler. Die gehen von Köln zu Inter, aber nicht von Inter zu Köln.

[ nachträglich editiert von Visix ]

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?