07.04.11 17:01 Uhr
 1.256
 

USA: Frau wurde vor 13 Jahren vergewaltigt - Hat sie Täter jetzt im TV gesehen?

Eine Frau (heute 36 Jahre alt), wurde 1998 überwältigt, in ihr Fahrzeug gezwungen und anschließend vergewaltigt. Der Täter drohte damals außerdem, die Frau zu töten, falls sie zur Polizei gehen würde. Die Polizei untersucht den Kriminalfall heute immer noch.

Jetzt behauptet die Frau, sie hätte ihren Peiniger im Fernsehen wiedererkannt. Sie wäre zu 100 Prozent sicher, den Richtigen identifiziert zu haben. Der Mann habe eine markante Narbe im Gesicht, genau so, wie es auch ihr Vergewaltiger hatte.

Das Brisante an der Sache: der Mann steht bereits seit Anfang 2011 vor Gericht. Ihm werden Vergewaltigung, Entführung, Körperverletzung und andere Delikte vorgeworfen, weil er Ende 2010 eine weitere Frau attackiert haben soll. Ein DNA-Abgleich hätte seine Täterschaft in dieser Sache bewiesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Frau, TV, Vergewaltigung, Täter, Delikt
Quelle: www.nydailynews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
BGH: Potsdamer Gericht muss Sicherungsverwahrung für Kindsmörder erneut prüfen
Unfall: Hunderte Ferkel sterben auf Autobahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.04.2011 17:47 Uhr von Alice_undergrounD
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
krass: die cops sehn ja wirklich aus wie aus law and order xD

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?