07.04.11 17:01 Uhr
 449
 

Augmented Reality: VW präsentiert virtuelle Probefahrt mit Smartphone-App

Für die Norweger haben sich die Wolfsburger eine ganz besondere Werbekampagne einfallen lassen: Mit Hilfe einer kostenlos von VW zur Verfügung gestellten App ist es Lesern bestimmter Printmedien möglich, eine in einer Zeitung abgedruckte Teststrecke abzufahren.

Zieht man sein Smartphone über die besagte Strecke, wird einem ein virtuelles VW-Fahrzeug angezeigt, welches den Bewegungen folgt und somit über die Fahrbahn fährt. Kommt man von der Spur ab, vibriert das Smartphone. Hiermit möchte Volkswagen die Vorzüge des Spurhalteassistenten demonstrieren.

Das Ganze funktioniert mit dem momentan angesagten Trend "Augmented Reality". Apps mit dieser Technologie sollen hilfreich sein, um sich Informationen der näheren Umgebung in Echtzeit auf dem Livebild der Handykamera anzeigen lassen zu können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Annaberry
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: VW, Smartphone, App, Reality, Probefahrt, Augmented Reality
Quelle: www.betabuzz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Augmented Reality: 3D-Brille imitiert Chamäleon-Blick
Neue Soldatenbrille: Augmented Reality im Krieg
Video: "Magic Leap" zeigt erstmals Konzept über ihre Augmented Reality in Aktion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Augmented Reality: 3D-Brille imitiert Chamäleon-Blick
Neue Soldatenbrille: Augmented Reality im Krieg
Video: "Magic Leap" zeigt erstmals Konzept über ihre Augmented Reality in Aktion


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?