07.04.11 13:09 Uhr
 691
 

Neuseeland: Pizzawerbung erbost Kirche mit Slogan "Limitiert - Fast wie Jesus"

Die neuseeländische Firma "Hell Pizza" hat mit ihrer neuesten Werbekampgange die Kirche gegen sich aufgebracht.

Um ihre neuen Pizzabrötchen zu bewerben, verzierte man diese mit einem Pentagramm und setzte den Spruch dazu: "Nur für eine begrenzte Zeit erhältlich - Ein wenig wie Jesus".

Die Plakate mit dem Motiv wurden von der Anglikanischen Kirche als respektlos kritisiert. Ein Katholischer Bischof rief zum Boykott der Kette auf. Die Firma reagierte gelassen: Vielleicht kämen die limitierten Brötchen wieder, auch das wäre dann Jesus ähnlich - schließlich sei dieser auch auferstanden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Werbung, Kirche, Neuseeland, Jesus, Pizza, Slogan
Quelle: www.telegraph.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Polizei rückte wegen betrunkenem Waschbären aus
Wahl 2017: In Basdorf bekamen NPD, AfD und Linke je ein Drittel aller Stimmen
Bremen: Dieb versteckte 1.600 Euro zwischen seinen Pobacken

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.04.2011 13:13 Uhr von Unerwartet
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Ohman: Diese Gottestrottel regen sich auch über alles auf. Haben zahlreiche kindesmisshandelnden Priester/Bischöfe und pissen sich wegen einer PIZZA-WERBUNG an. Verdrehte Welt.
Kommentar ansehen
07.04.2011 13:22 Uhr von Jolly.Roger
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Da kannste nur hoffen, dass keine Köpfe rollen....


Wieso....

- nehmen sich die religiösen Spinner sich selber so ernst?
- nehmen die religiösen Spinner ihren imaginären Freund so ernst?
- haben die religiösen Spinner keinen Humor?

[ nachträglich editiert von Jolly.Roger ]
Kommentar ansehen
07.04.2011 14:24 Uhr von sesh
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Soso "respektlos" Also ich bin jetzt nicht besonders über die anglikanische Kirche informiert.

Aber die Bigotterie, Homophobie, Frauenverachtung, Gewalt und schiere Igonranz, die christliche Kirchen ganz gerne leben, _sowas_ finde _ich_ mal "respektlos".

Also, liebe Kirchen: Ihr seid die Letzten, die irgendwie empört sein dürften.
Kommentar ansehen
12.04.2011 15:24 Uhr von Neveren
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Haha: "Die Firma reagierte gelassen: Vielleicht kämen die limitierten Brötchen wieder, auch das wäre dann Jesus ähnlich - schließlich sei dieser auch auferstanden." Die bese Art auf diesen Vorwurf zu reagieren. Humor muss man haben :D.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Linkin Park kündigt Konzert zu Ehren von Chester Bennington an
Die Fantastischen Vier und goood mobile kooperieren
Buch: KISS Klassified erscheint bald


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?