07.04.11 10:49 Uhr
 264
 

Dresden: Erheblicher Wasserschaden an der Hofkirche

Die Dresdner Hofkirche ist durch Wasser erheblich beschädigt worden. Hervorgerufen wurden die Schäden durch eindringendes Wasser Anfang des Jahres. Dies gab der Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement jetzt bekannt.

Besonders groß seien die Beschädigungen an den Stuckornamenten der Decke, den Malereien im Bereich der Seitenschiffe und den Eckkapellen der Kirche. Die Experten erhoffen sich, dass die Reparaturarbeiten bis Pfingsten abgeschlossen sind.

Die Kosten der Sanierungsarbeiten werden auf rund 121.500 Euro geschätzt. Die Reparaturarbeiten am Dach werden aller Voraussicht nach etwa 92.000 Euro kosten. Kostenträger ist der Freistaat Sachsen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kosten, Kirche, Dresden, Sachsen, Wasserschaden
Quelle: www.freiepresse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
Freiburg: Eltern von Ermordeter bitten in Traueranzeige Spenden für Flüchtlinge
Bad Aibling: Dreieinhalb Jahre Haft für Fahrdienstleiter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.04.2011 10:53 Uhr von Tinnu
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
wieso kostenträger sachsen??? gehört doch der kirche und die nehmen miliarden von steuergeldern ein. sollen die doch selber bezahlen und nicht nochmal abkassieren von steuergeldern auch von anders oder nichtgläubigen.
Kommentar ansehen
07.04.2011 11:03 Uhr von Unerwartet
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
„Mir wär’s wirklich lieber Du würdest nicht…“: 6. Mir wär’s wirklich lieber Du würdest nicht Multimillionendollar-Kirchen, Moscheen, Tempel, Schreine für Meine Nudlige Güte erbauen. Das Geld kann man nun wirklich sinnvoller anlegen. Sucht euch etwas aus:

Armut zu beenden
Krankheiten zu heilen.
in Frieden leben, mit Leidenschaft lieben und die Kosten von Kabelfernsehen senken.

Mag ja sein, dass ich ein komplexes, allwissendes Kohlenwasserstoffwesen bin, aber ich mag die einfachen Dinge im Leben. Ich muss es wissen, ich bin der Schöpfer.

http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
07.04.2011 18:24 Uhr von KamalaKurt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt ja Kirchengemeinden, die solche Fälle von ihren Schäfchen durch Spendenaktioen bezahlen lassen. Finde ich gut. Wer so dumm ist, den Kirchenfürsten noch mehr Geld in den Rachen zu werfen, ist selbst schuld.

Die Dresdner Kirchenhoheiten, waren fündig und haben einen Dummen gefunden. Das Land Sachsen. Wann sind dort wieder Wahlen?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Starkoch Jamie Oliver verbrannte sich beim Nackt-Kochen den Penis
"Rock am Ring"-Festival findet wieder am Nürburgring statt
Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?