07.04.11 10:05 Uhr
 1.260
 

Gnome 3 ist nun verfügbar

Die Desktop-Umgebung für Unix/Linux-Systeme names Gnome wurde nun in der Version 3.0 fertiggestellt und für den Download freigegeben.

Auffällig ist vor allem die neue Benutzeroberfläche, welche zwar für eine bessere Übersicht sorgen soll, jedoch den allgemeinen Funktionsumfang reduziert. Weitere Bestandteile sind virtuelle Arbeitsflächen sowie eine erweiterte Suchfunktion.

Durch die gewollte "Beschneidung" des Systems wollte man insbesondere Anfängern den Einstieg in das alternative Betriebssystem erleichtern. Erfahrene Gnome-Anwender kritisierten jedoch diesen Weg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Diplom-Wurstgesicht
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Linux, Desktop, Unix, Gnome
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben
Facebook-Chef hat zwölf Mitarbeiter zur Löschung von Hassposts auf seinem Profil
Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.04.2011 10:29 Uhr von KartoffelSchubser
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Tolle News: Danke für die News. Mehr davon!

Gnome werd ich gleich mal zuhause installieren und ausprobieren.

Ich hoffe das ich auch trotz der "gewollten Beschneidung" damit zurechtkomme.
Kommentar ansehen
07.04.2011 10:44 Uhr von Ribl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hats schon jemand installiert? Hi,
Ubuntunutzer (10.10) aufm Laptop hier.
Lohnt sichs das mal eben drauf zu hauen? Entstehen mir dadurch Nachteile? (Inkompatibilität etc?)
Kommentar ansehen
07.04.2011 10:52 Uhr von Eraz0r
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Ribl

Soweit ich weiß, kannste es auf 10.10 garnicht installieren.
Ab 11.04 ist eh kein bzw. kaum noch Gnome bei Ubuntu drauf, sondern Canonicals Unity (welches meiner Meinung nach WESENTLICH schlechter umgesetzt ist als GNOME 3).

Für Natty (11.04) gibt es allerdings eine GNOME 3 PPA, sodass du das neue Ubuntu + GNOME 3 nutzen kannst :D
Diese ist allerdings NOCH extrem instabil und zerstört quasi dein Unity.

@KartoffelSchubser

GNOME 3 is einfach nur der Hammer meiner Meinung nach. Bin sogar am überlegen auf ne andere Distri umzusteigen, da Ubuntu sich ja mehr und mehr von GNOME abwendet. Linux Mint wäre ne Alternative, die wollen in Version 11 Standardmßig GNOME 3 verwenden. ;)

Link zur GNOME 3 PPA für Ubuntu 11.04:
https://launchpad.net/~gnome3-team/+archive/gnome3
Kommentar ansehen
07.04.2011 11:08 Uhr von KartoffelSchubser
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Wo kann man denn die exe datei für Gnome runterladen? Ich find immer nur eine tar.bz datei aber die kann ich mit Windows ME nicht installieren. kann mir da jemand helfen?
Kommentar ansehen
07.04.2011 11:21 Uhr von MC_Kay
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@KartoffelSchubser: Gnome ist nur für Linux und nicht für Windows!
Kommentar ansehen
07.04.2011 11:35 Uhr von KartoffelSchubser
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Aber ich hab doch Linux. Ein Freund von mir hat mir den PC eingerichtet und gemeint, dass er mir Linux drauf gemacht hat.
Aber wie installier ich das dann, wenn ich keine exe datei habe?

Weil wenn ich auf die tar.bz draufklicke passiert nix.
Kommentar ansehen
07.04.2011 11:49 Uhr von MC_Kay
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN