07.04.11 09:22 Uhr
 579
 

Jeder fünfte Brite glaubt, dass Sherlock Holmes tatsächlich gelebt hat

Laut einer Umfrage glauben 21 Prozent aller Briten, dass Sherlock Holmes eine historische Persönlichkeit war, die tatsächlich gelebt hat. Das gleiche gilt für Miss Marple, die berühmte Erfindung von der Krimi-Autorin Agatha Christie.

Ganze 30 Prozent der Befragten halten auch die Piratengestalt Long John Silver aus dem Roman "Die Schatzinsel" von Robert Louis Stevenson für eine historische Figur.

Viele glauben hingegen, dass es sich bei Che Guevara, Florence Nightingale und Jesse James um Fantasiegestalten handelt. Die meisten Befragten geben der Filmindustrie die Schuld daran.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Umfrage, Sherlock Holmes, Miss Marple, Agatha Christie
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Infos zu "Sherlock Holmes 3" - Neuer Drehbuchautor verpflichtet
Gro