06.04.11 22:50 Uhr
 111
 

Rockband "Death Cab for Cutie" streamt Videodreh live im Netz

Die Indie-Rockband "Death Cab for Cutie" veröffentlicht am 31. Mai ihr neues Album "Codes & Keys". Die Single "You are a Tourist" wurde bereits veröffentlicht. Nun sollte das Musikvideo gedreht werden.

Doch anstatt ein herkömmliches Video zu drehen, beschloss die Band, einen anderen Weg zu gehen. Das Video wurde als One-Take-Dreh aufgenommen und live im Internet übertragen.

Die Regie beim Dreh übernahm Tim Nackashi, der bereits für Bands wie Radiohead gearbeitet hat. Die Live-Aufnahme eines gescripteten Musikvideos komplett ohne Schnitt war eine Premiere - vorher hatte das noch keine Band gemacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RatedRMania
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Netz, Death, Rockband, Videodreh
Quelle: www.laut.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cannes 2017: Sofia Coppola wird als beste Regisseurin ausgezeichnet
Helene Fischer über Buhkonzert: "Da muss ein Musiker vielleicht auch mal durch"
Cannes: Diane Kruger als beste Schauspielerin ausgezeichnet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ein Verbraucher bekommt 30.000 Likes für bösen Facebook-Post an Aldi-Süd
Unwetter in Sri Lanka bringen schwerste Flut seit über zehn Jahren mit sich
Noch immer hält der Islamische Staat 3.000 Frauen als Sexsklavinnen gefangen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?