06.04.11 22:50 Uhr
 109
 

Rockband "Death Cab for Cutie" streamt Videodreh live im Netz

Die Indie-Rockband "Death Cab for Cutie" veröffentlicht am 31. Mai ihr neues Album "Codes & Keys". Die Single "You are a Tourist" wurde bereits veröffentlicht. Nun sollte das Musikvideo gedreht werden.

Doch anstatt ein herkömmliches Video zu drehen, beschloss die Band, einen anderen Weg zu gehen. Das Video wurde als One-Take-Dreh aufgenommen und live im Internet übertragen.

Die Regie beim Dreh übernahm Tim Nackashi, der bereits für Bands wie Radiohead gearbeitet hat. Die Live-Aufnahme eines gescripteten Musikvideos komplett ohne Schnitt war eine Premiere - vorher hatte das noch keine Band gemacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RatedRMania
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Netz, Death, Rockband, Videodreh
Quelle: www.laut.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas
Böhmermanns Gagschreiberin rechnet mit Sexismus ab: "Schuld ist meine Scheide"
Verlobung: "Gotham"-Stars Ben McKenzie und Morena Baccarin auch in echt ein Paar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?