06.04.11 22:50 Uhr
 114
 

Rockband "Death Cab for Cutie" streamt Videodreh live im Netz

Die Indie-Rockband "Death Cab for Cutie" veröffentlicht am 31. Mai ihr neues Album "Codes & Keys". Die Single "You are a Tourist" wurde bereits veröffentlicht. Nun sollte das Musikvideo gedreht werden.

Doch anstatt ein herkömmliches Video zu drehen, beschloss die Band, einen anderen Weg zu gehen. Das Video wurde als One-Take-Dreh aufgenommen und live im Internet übertragen.

Die Regie beim Dreh übernahm Tim Nackashi, der bereits für Bands wie Radiohead gearbeitet hat. Die Live-Aufnahme eines gescripteten Musikvideos komplett ohne Schnitt war eine Premiere - vorher hatte das noch keine Band gemacht.


WebReporter: RatedRMania
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Netz, Death, Rockband, Videodreh
Quelle: www.laut.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bisher unveröffentlichte Nacktbilder der 18-jährigen Pop-Queen Madonna werden
Regisseur Dieter Wedel berichtet von sexuellen Übergriffen durch Kollegen
Forbes-Liste: Gisele Bündchen nicht mehr bestverdienendes Model der Welt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?