06.04.11 22:08 Uhr
 4.651
 

USA: Neunjährige startet ihr eigenes Online-Business

Die neunjährige Maggie Huang aus dem US-Bundesstaat Alabama hat mit Fußball spielen, lesen und Disney-Channel gucken ganz normale Hobbies.

Doch das Mädchen hat bereits ihr eigenes Online-Business gestartet, eine Webseite, die bei Computerproblemen helfen soll.

Die Neunjährige erklärte, dass sie Datenbanken einrichtet, Webseiten und Webdesigns erstellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Online, Start, Business
Quelle: abcnews.go.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Längster Passagierflug kurz vor Genehmigung
Baden-Württemberg: Teenie-Party gerät mit ungebetenen Gästen außer Kontrolle
Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.04.2011 22:25 Uhr von betafab
 
+46 | -8
 
ANZEIGEN
für helldriver: 9-Jährige startet ihr eigenes geschäft im weltnetz.
aus ihrer seite im weltnetz erklärt sie, wie man datenbanken einrichtet, heimseiten und weltnetzseitengestalltungsentwürfe macht.

edit:
ich meinte auch im titel nicht: "für hellriver", sondern "für höllenfahrer", sorry

[ nachträglich editiert von betafab ]
Kommentar ansehen
06.04.2011 22:43 Uhr von S8472
 
+11 | -8
 
ANZEIGEN
@H311dr1v0r: Und ich dachte wir wären hier im Internet.
Kommentar ansehen
06.04.2011 23:09 Uhr von uhrknall
 
+15 | -5
 
ANZEIGEN
@H311dr1vOr Habe gerade mal (D)eine Visitenkarte aufgerufen...
Mit den Buttons "Message Senden" "Zur Buddy Liste" "User Forum" "User suche" "User Nachrichten" - weiter gehts mit "6939 Visits" "Webreporter" "H311dr1v0r" ...

So viele Anglizismen aber auch - damit musst man leben. Sei lieber froh, die Weltsprache hätte auch chinesisch sein können ;-)
Kommentar ansehen
07.04.2011 09:31 Uhr von U.R.Wankers
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
hippes Denglisch: aber grammatisch völlig falsch. Die Kleine hat eine eigene Internetseite zusammen gezimmert, das ist beeindruckend.
Allerdings ist ihre Computerberatung kostenlos, in Zukunft will sie gegen Bezahlung Webseiten, und Datenbanken erstellen.
Kommentar ansehen
07.04.2011 09:31 Uhr von U.R.Wankers
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
hippes Denglisch: aber grammatisch völlig falsch. Die Kleine hat eine eigene Internetseite zusammen gezimmert, das ist beeindruckend.
Allerdings ist ihre Computerberatung kostenlos, in Zukunft will sie gegen Bezahlung Webseiten, und Datenbanken erstellen.
Kommentar ansehen
07.04.2011 09:41 Uhr von JesusSchmidt
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
früher dachte ich mal, kinderarbeit sei verboten: die ständigen nachrichten über neunmalkluge gören, die ohne not geschäfte machen, haben mich inzwischen eines besseren belehrt.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?