06.04.11 20:36 Uhr
 476
 

Berlin: Jeder zehnte Berliner Schüler hat keinen Abschluss

Nach einer Studie des gemeinsamen Bildungsberichts von Berlin und Brandenburg verlässt jeder zehnte Schüler die Schule ohne Abschluss. Für das Jahr 2009 belief sich die Quote auf zehn Prozent, im Vorjahr seien es allerdings elf Prozent gewesen.

Ein höhere Quote verzeichnet das Land Brandenburg. Dort seien es sogar zwölf Prozent der Schüler gewesen, die in 2009 ohne Abschluss geblieben seien. Der Bundestrend beläuft sich auf rund sieben Prozent. 31 Prozent der Berliner Schüler haben einen Migrationshintergrund.

Für Bildungsstaatssekretärin Claudia Zinke ist deshalb "die Förderung von sprachlichen Kompetenzen bei Schülern aus zugewanderten Familien, um die Leistungsunterschiede zu verringern" wichtig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Berlin, Schüler, Bildung, Abschluss
Quelle: www.bz-berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie das Selfie eines Vorbild-Flüchtlings für den rechten Hass missbraucht wurde
Donald Trumps Präsidentenfete: 100.000 Dollar um dabei zu sein
Laut Umfrage masturbieren 39 Prozent heimlich während der Arbeit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.04.2011 20:44 Uhr von Rechthaberei
 
+16 | -6
 
ANZEIGEN
Also Türkisch also zweite Fremdsprache um die: Noten der Deutsch-Türken künstlich zu erhöhen, statt die internationale Sprache Englisch im Internetzeitalter zu stärken. Das vor allem aber ist auch für Deutschtürken viel wichtiger.

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
06.04.2011 23:37 Uhr von Euroalarm
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Was nur noch 2 Kommentare? Vor Stunden war da noch ne ganze Latte.
Unseriös Shortnews!
Kommentar ansehen
07.04.2011 07:52 Uhr von algomatrix
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Natürlich: 31 Prozent der Berliner Schüler haben einen Migrationshintergrund.

--- Aha, und damit muss man automatisch blöd sein und die Schule nicht zu ende machen ? Voll krass, ey.
Kommentar ansehen
07.04.2011 10:36 Uhr von Fred_Flintstone
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Was ich mich noch frage: Kein Abschluss bedeutet ja nicht mal Hauptschule. Aber wie viele Schüler gehen ohne Quali einfach mit Hauptschulabschluss von der Schule ab?

Die Zahl war wohl zu erschreckend für eine Veröffentlichung.
Kommentar ansehen
07.04.2011 10:56 Uhr von bono2k1
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
"Der Ausländeranteil steigt, die Zahl der Jugendlichen ohne Abschluss sinkt."

Kaputt...Dir ist schon klar was Du hier unabsichtlich geschrieben hast? :)) *sncr*

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?