06.04.11 20:03 Uhr
 516
 

Wuppertal: Diebe klauten mehr als fünf Tonnen Kupfer

Unbekannte Diebe haben in einer Firma in Wuppertal in den letzten zwei Wochen rund fünf Tonnen Kupfer geklaut. Dabei seien die Täter mindestens zweimal in die Firma eingebrochen.

Die Täter klauten mindestens 15 Kupferkabelrollen. Die Beamten gehen davon aus, dass die Langfinger auf einem benachbarten Parkplatz einen LKW einsetzten um die rund 350 Kilogramm schweren Rollen abzutransportieren.

Die Kriminalpolizei sucht nach Zeugen, die die Täter bei den Verladearbeiten beobachtet haben. Der Schaden der durch den Diebstahl entstanden ist wird auf rund 45.000 Euro geschätzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Diebstahl, Wuppertal, Kupfer
Quelle: www.wz-newsline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.04.2011 21:02 Uhr von n25
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
"Die Kriminalpolizei sucht nach Zeugen"
Na mal sehen, wer nachts in einem gewerbegebiet bei einer firma steht und zuschaut, wie diebe kupferrollen wegtragen ^^

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Mumie 2017: Erster Trailer zum Reboot
Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?