06.04.11 20:03 Uhr
 520
 

Wuppertal: Diebe klauten mehr als fünf Tonnen Kupfer

Unbekannte Diebe haben in einer Firma in Wuppertal in den letzten zwei Wochen rund fünf Tonnen Kupfer geklaut. Dabei seien die Täter mindestens zweimal in die Firma eingebrochen.

Die Täter klauten mindestens 15 Kupferkabelrollen. Die Beamten gehen davon aus, dass die Langfinger auf einem benachbarten Parkplatz einen LKW einsetzten um die rund 350 Kilogramm schweren Rollen abzutransportieren.

Die Kriminalpolizei sucht nach Zeugen, die die Täter bei den Verladearbeiten beobachtet haben. Der Schaden der durch den Diebstahl entstanden ist wird auf rund 45.000 Euro geschätzt.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Diebstahl, Wuppertal, Kupfer
Quelle: www.wz-newsline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Soldat Bowe Bergdahl gibt vor Gericht Fahnenflucht in Afghanistan-Krieg zu
Malta: Bloggerin nach Enthüllungstory durch Autobombe getötet
Regensburg: Sicherheitsdienst und Polizei verprügelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.04.2011 21:02 Uhr von n25
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
"Die Kriminalpolizei sucht nach Zeugen"
Na mal sehen, wer nachts in einem gewerbegebiet bei einer firma steht und zuschaut, wie diebe kupferrollen wegtragen ^^

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Soldat Bowe Bergdahl gibt vor Gericht Fahnenflucht in Afghanistan-Krieg zu
Katalonien-Konflikt: Haft für wichtigste Separatistenführer angeordnet
CDU-Partei-Überläuferin Elke Twesten: "Das war möglicherweise zu krass"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?