06.04.11 19:55 Uhr
 357
 

Belgien: Wegen Einstellung zu Aids - Erzbischof mit Torten beworfen

André-Joseph Léonard ist der Erzbischof der katholischen Kirche in Belgien und äußerst umstritten. Unter anderem äußerte er, dass Homosexualität mit einem Laster gleichzusetzen sei und bezeichnete Aids als "eine Art von innewohnender Gerechtigkeit".

Auf einer Konferenz in Louvain-La-Neuve wurde der Erzbischof nun Opfer von Tortenangriffen. Die Gruppe "Die Konditor-Internationale", die hinter den Angriffen steckt, begründete diese mit seinen Äußerungen.

Die erste Torte traf ihn noch vor der Konferenz im Gesicht. Im Konferenzraum wurde er mit drei weiteren Torten attackiert.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Attacke, Belgien, Einstellung, Erzbischof, Torte
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prag: Schauspieler Jan Triska stürzt von Karlsbrücke in den Tod
Syrien: Russischer General wird bei Mörserangriff des IS getötet
Italien: Eurofighter-Pilot stürzt bei Flugshow ins Meer und stirbt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.04.2011 20:27 Uhr von syndikatM
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
jetzt müßten hungernde menschen kommen und die tortenwerfer wegen ihrer antimenschlichen aktion attackieren.
Kommentar ansehen
07.04.2011 11:17 Uhr von Loxy
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
"Innewohnende Gerechtigkeit" ist es auch wenn immer mehr Leute aus der katholischen Kirche austreten und diesem Sumpf langsam das Wasser entziehen, nachdem bekannt wurde wie viele Pfaffen letztlich nur "perverse Dreckschweine" sind die kleine Kinder schänden.

Der soll erstmal in seinem eigenen liderlichen Sauhaufen für Ordnung sorgen, anstatt die sexuellen Bedürfnisse anderer Menschen zu be- und verurteilen.

"Wer unter euch ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein." Bibel Johannes 8, 7

[ nachträglich editiert von Loxy ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne eingeräumt: "Wir sind gescheitert"
Bayern: Polizei rückte wegen betrunkenem Waschbären aus
VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?