06.04.11 19:30 Uhr
 928
 

Slowakei: Betrunkenes Baby erblicke Licht der Welt

In der Ostslowakei kam eine hochschwangere Frau betrunken in ein Krankenhaus, um ihr Baby zur Welt zu bringen. Ein Alkoholtest ergab, dass die Mutter 2,4 Promille Alkohol im Blut hatte. Auch das ungeborene Kind müsse diesen Wert haben.

Nachdem das Baby zur Welt kam ermittelten die Ärzte einen Promillewert von 0,12 im Blut des Babys. Dieses war auffallend unruhig.

Die Frau gab an, auf Alkohol während der Schwangerschaft verzichtet zu haben, lediglich ein Glas Wein hatte sie wegen der Nervosität getrunken.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Baby, Alkohol, Geburt, Slowakei
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederländische Polizei schickt Anti-Drohnen-Adler in Rente
Hessen: Traktorfahrer zerstört sechs Blitzer
Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.04.2011 19:52 Uhr von WO4y9mgwZ
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
L0L: 2,4 Promille von einem Glas Wein -.-*
Kommentar ansehen
06.04.2011 19:55 Uhr von skullx
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Die Kinder heutzutage werden ja immer dreister, jetzt sind sie schon betrunken, bevor sie überhaupt noch geboren werden.


"Die Frau gab an, auf Alkohol während der Schwangerschaft verzichtet zu haben, lediglich ein Glas Wein hatte sie wegen der Nervosität getrunken. "
Klar, von einem Glas Wein bekommt man auch über 2 Promille..
Kommentar ansehen
06.04.2011 20:31 Uhr von Wasrun
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
die frage ist doch: wie groß war das glas wein?^^
Kommentar ansehen
06.04.2011 22:03 Uhr von uhrknall
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Glas - das kann schon sein: Gläser gibt es in verschiedenen Größen
http://upload.wikimedia.org/...

Fragt sich nur, wieviele Flaschen Wein in dem Glas waren :D

[ nachträglich editiert von uhrknall ]
Kommentar ansehen
09.04.2011 10:18 Uhr von Alero
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na ja, moment mal sie redet von einem Glas, nicht vom Inhalt.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission
Baby aus zweitem Stock geworfen - Vater steht zum zweiten Mal vor Gericht
Kampf gegen Kriminelle in NRW: Berufsfahrer wollen Polizei helfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?