06.04.11 15:53 Uhr
 339
 

Marlower Zoo: Albinokängurubaby Albert ist die neue Sensation

In freier Wildbahn hätte das Kleine keine Überlebenschance, denn sein weißes Fell würde zu leicht von Feinden erkannt werden.

Im Marlower Zoo ist Albinokängurubaby Albert jedoch die neue Sensation. Nur einmal in 10.000 Fällen kommt ein Tier als Albino zur Welt, was Albert zur echten Rarität macht.

Noch ragt Albert weiß aus dem Beutel der grauen Mutter heraus, denn Kängurus bleiben anfangs bis zu neun Monaten im Beutel der Mama.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Zoo, Sensation, Känguru, Albino, Seltenheit
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Wildtierstiftung: Haselmaus ist Tier des Jahres
Hamburg versucht die G 20-Abschlusskundgebung zu verhindern
Sizilien: Reisebüro entrüstet mit "Mafia-Tour"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs
USA: Abstimmung zu US-Gesundheitsreform zurückgezogen
Kalifornien: Feuerwehrmann rettet Hund durch Mund-zu-Mund-Beatmung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?