06.04.11 15:49 Uhr
 287
 

Günther Jauchs ARD-Talkshow geht ab 11. September auf Sendung

Die ARD hat für ihren neuen Mitarbeiter Günther Jauch den Sendeplatz nach dem sonntäglichen "Tatort" freigeräumt, wo der bisherige RTL-Moderator nun ab dem 11. September eine Talkshow erhält.

Der Neuzugang sorgt für eine kräftige Rotation: Anne Will wird auf Mittwoch umziehen, Frank Plasberg bekommt den Montag und Reinhold Beckmann wird donnerstags talken.

Mit der Verpflichtung von Günther Jauch erhofft sich das Erste eine deutliche Einschaltquotensteigerung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: ARD, Sendung, September, Günther Jauch, Talkshow
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kuriose Panne bei "Wer wird Millionär?": Mitarbeiter rufen Günther Jauch an
Günther Jauch schimpft in "Wer wird Millionär" über Diddl-Mäuse: "Ich hasse sie"
Günther Jauch bekommt eine weitere Quiz-Show bei RTL

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.04.2011 16:03 Uhr von martin@pc
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
unter umständen mit recht: ich für meinen teil werd´s mir ansehen, wenn ich am nächsten tag nicht um 5 raus muss :D
Kommentar ansehen
06.04.2011 18:20 Uhr von burAK-47
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Hauptsache 11. September: im Titel erwähnt.. Das garantiert einige Klicks mehr :p
Desweiteren lässt mich das Gefühl nicht los, dass das diese News einzig und allein zur Werbung dient.
Kommentar ansehen
12.04.2011 08:23 Uhr von Borgir
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Noch eine: unnötige und dumme Talk-Show. Das braucht doch nun wirklich keiner mehr.

Die Talk-Show-Kultur spiegelt meiner Meinung nach übrigens perfekt den Zahn der Zeit: Reden reden reden aber nichts tun.

[ nachträglich editiert von Borgir ]
Kommentar ansehen
12.06.2011 03:19 Uhr von martin@pc
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
borgir: ich find reden reden interessant, beim fernsehen kannst du nicht erwarten, dass da wirklich weitreichende konsequenzen folgen.

ich respektiere einfach g. jauch und gehe da eben mit der erwartung dran, mich bisschen zu berieseln lassen.
Kommentar ansehen
12.06.2011 03:30 Uhr von Mahoujin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LOL: Hauptsache man hat den Namen Günther Jauch.

Da scheint es überflüssing zu erwähnen was es überhaupt für eine Sendung sein soll. Eine Talkshow ist so ziemlich alles wo geredet wird.

Wichtigster Inhalt fehlt somit.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kuriose Panne bei "Wer wird Millionär?": Mitarbeiter rufen Günther Jauch an
Günther Jauch schimpft in "Wer wird Millionär" über Diddl-Mäuse: "Ich hasse sie"
Günther Jauch bekommt eine weitere Quiz-Show bei RTL


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?