06.04.11 13:48 Uhr
 788
 

Cannabis ohne Rausch: Forscher verändern THC-Inhaltsstoff

Cannabis dient in der Medizin als umstrittenes Mittel gegen Schmerzen. Forschern ist es nun gelungen, den Inhaltsstoff THC so zu verändern, dass eine Schmerzlinderung eintritt, der Rausch allerdings fernbleibt. Bislang konnte dies jedoch nur an Mäusen beobachtet werden.

Bei der Aufnahme von THC sind verschiedene Rezeptoren für Rausch (CB1 und CB2) und Schmerzlinderung (GlyR) verantwortlich. Die Forscher züchteten daraufhin einen Mäusestamm, dem GlyR-Rezeptoren fehlten. Ergebnis: Das THC verlor seine schmerzlindernde Wirkung.

Nun entwickelte man eine Version von THC, die zwar auf GlyR-Rezeptoren anspricht, CB1- und CB2-Rezeptoren aber unberührt ließe. Die Mäuse wurden vom Schmerz befreit, verfielen aber keinem Rausch. Temperatur und Koordination waren normal. Wann neue Medikamente einsatzbereit wären bleibt unbeantwortet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: V-Rodlesberger
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Cannabis, Rausch, Inhaltsstoff, THC
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.04.2011 13:48 Uhr von V-Rodlesberger
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Eine wirklich grandiose Entdeckung. Mal abgesehen davon, dass wieder Tiere herhalten mussten. Bleibt abzuwarten, ob man in Zukunft Hanfpflanzen gänzlich von ihrem Rauschwirkstoff befreien könnte. Ein grausames Szenario für alle Hobby-Kiffer.
Kommentar ansehen
06.04.2011 14:30 Uhr von Rechthaberei
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Mal sehen ob Die Grünen diesmal wenigstens ab: 2013 das Cannabis legalisieren.
Als drittgrößte Partei dürfte das eigentlich mit der SPD in Europa durchsetzbar sein. Ansonsten ist es wieder ein Wahlbetrug.
Selbst der Republikaner Arnold Schwarzenegger wollte es legalisieren, aber die Kalifornier hatten es in der anschließenden Volksabstimmung abgelehnt.
Ansonsten bleibt Deutschland ein Hohl.land und die Niederlande ein Hol.land.





[ nachträglich editiert von Rechthaberei ]
Kommentar ansehen
06.04.2011 14:31 Uhr von Leeson
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Och man: Muss jetzt jeder Kiffer beim Kauf noch antesten? ;)
Aber ein Gutes hat die Sache ja... man kann die Medikamente dann auch nehmen wenn man fahren muss.
Kommentar ansehen
06.04.2011 14:43 Uhr von lealoKay
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
wie waere es mit: mehr rausch un weniger schmerzlinderung?
Kommentar ansehen
06.04.2011 17:07 Uhr von shadow#
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@lealoKay: damit sich die kiffer nicht mehr dauern blaue flecken holen von denen sie nix merken? :)
Kommentar ansehen
06.04.2011 17:36 Uhr von R3plic4tor
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, so gesehen ist´s alles andere dann als natürlich... Ich würde eher zum naturbelassenem Grün greifen, als irgendein was weiß ich wie verändertes Zeug..
Kommentar ansehen
08.04.2011 13:05 Uhr von Loxy
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Warum wird eingentlich Hanf so verteufelt, aber im Krankenhaus bekommt man bei Schmerzen ohne Propleme Morphin-Derivate verabreicht? Sogar mit (Hammer-)Rauschwirkung???

Auch kann ich mir ohne Probleme ein paar Pullen Schnaps an der Tanke holen und mich tot saufen, aber das böse Cannabis ist am Übel der Welt Schuld?

Warum macht sich die Politik hier bei der aufgeklärten Bevölkerung lächerlich und unglaubwürdig? Laufen tatsächlich so viele weltfremde Naivlinge rum wie man auf Grund dieser Verhältnisse befürchten muss?

Da wird einem Angst und Bange...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?