06.04.11 09:32 Uhr
 702
 

Kolumbien: Zwillinge wurden 91 Jahre alt - Sie starben beinahe gleichzeitig

Florentino und Heliodoro Mahecha sind Zwillingsbrüder und sind kurz vor ihrem 92. Geburtstag gestorben.

Die Beiden lebten zusammen in dem kolumbianischen Ort Puerto Salgar. In der letzten Woche wurde Heliodoro wegen einer Krankheit allerdings in ein 200 Kilometer entferntes Krankenhaus gebracht.

Am Sonntag verstarb er dort. Offenbar aufgrund des Trennungsschmerzes starb auch sein Zwillingsbruder am gleichen Tag. Beide starben fast zur gleichen Zeit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Todesfall, Kolumbien, Zwillinge, kurios
Quelle: www.vienna.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN