06.04.11 07:05 Uhr
 336
 

Libyen: Laut General Abdulfattah Junis erhalten Rebellen Waffen von ihren Verbündeten

Der Militärchef der libyschen Aufständigen, General Abdulfattah Junis, hat gegenüber dem arabischen Sender Al-Aan zugegeben, dass man von alliierten Staaten Waffen erhalte.

Woher die Waffen genau kommen, sagte er in dem Gespräch aber nicht.

Man hätte von den Verbündeten leichte Waffen erhalten. Allerdings reiche das nicht aus, erklärte er.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Libyen, General, Rebellen, Aufständische, Alliierte
Quelle: www.nordbayern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Jusos und Linksjugend hissen Schwulenflagge am Rathaus
Nach Kirchentag: Erika Steinbach nennt Margot Käßmann "Linksfaschistin"
Manchester: Britische EU-Abgeordnete will Todesstrafe für Selbstmord-Attentäter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.04.2011 08:00 Uhr von usambara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hilfe durch arabische Verbündete während die Rebellen sich durch die nur noch sporadischen Angriffe der Nato auf Gaddafis Truppen verraten fühlen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Jusos und Linksjugend hissen Schwulenflagge am Rathaus
Mühlheim/Ruhr: Massenschlägerei auf offener Straße
Nach Kirchentag: Erika Steinbach nennt Margot Käßmann "Linksfaschistin"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?