06.04.11 07:01 Uhr
 1.764
 

Shell: Was ist die E10-Versicherung wirklich wert?

E10 ist derzeit ein großes Thema, beim deutschen Autofahrer aber gänzlich unbeliebt. Öl-Multi Shell ließ sich daher eine Versicherung einfallen, doch was taugt diese Versicherung überhaupt?

Pluspunkt: Zumindest kostenlos ist die E10-Versicherung von Shell - wenn man großzügig davon absieht, dass erst einmal 30 Liter Super-E10 zum Abschluss besagter Versicherung getankt werden müssen.

Die Minuspunkte scheinen daher zu überwiegen. Zum einen ist man gezwungen, mindestens 80 Prozent seines Kraftstoffes bei Shell zu beziehen, was etliche Quittungen bedeutet. Kurios: Nach 18 Monaten ist die Versicherung automatisch abgelaufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Versicherung, E10, Kraftstoff, Shell, Tanken
Quelle: www.green-motors.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.04.2011 07:01 Uhr von DP79
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
Im Fazit erscheint die Versicherung eher ein plumper Versuch, Kunden an sich zu binden, zumal innerhalb von 18 Monate wohl kaum was passieren sollte und das wohl eher langfristiger Natur ist...
Kommentar ansehen
06.04.2011 08:44 Uhr von free4gaza
 
+1 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.04.2011 09:03 Uhr von Mario1985
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Free4gaza: darum geht es nicht. Gut das mit der Bindung ist noch nachvollziehbar und in Ordnung. Man weiß ja nie, wie der E10 bei anderen Tankstellen "gepanscht" wurde.... Was aber durchaus auch nervig ist, ist dass man die ganzen Belege sammeln muss, da sonst die Versicherung erlischt. Auch wenn die "Versicherung" kostenlos ist.

Die einzige Frechheit ist die, dass die nur für die 18Monate haften.... Dabei wurde immer und immer wieder gesagt, dass es kaum Gefahren zu kurzfristigen Schäden gibt, sondern diese eher langfristig zu suchen sind.

Alles in allem sehe ich das nur als Marketingmaßnahme von Shell, dass die ihr E10 an den Mann bringen wollen, nicht mehr und nicht weniger.... Einige idioten wird es wohl geben die dann "schwach" werden und dann von ihrem zunächst noch überzeugtem Meiden des E10 zu einem überzeugtem E10 Nutzer werden, und warum, weil es kaum noch Leute mit Rückgrat gibt und von der Gesellschaft das Bild vermittelt wird, dass sich jeder selbst der nächste ist.
Kommentar ansehen
06.04.2011 10:08 Uhr von Berufspsycho
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Nicht nur meckern, Wer wegen der vagen Leistung nur noch dort tankt ist selbst schuld. Alle anderen, welche teilweise die Bedingungen erfüllen, erhalten eine mögliche gratis Leistung.
Mein Gott, es gibt schlimmeres als den Versuch etwas besser zu machen oder ein wenig (vage) Sicherheit anzubieten...
Kommentar ansehen
06.04.2011 12:39 Uhr von MrKlein
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
haha: "Pluspunkt: Zumindest kostenlos ist die E10-Versicherung von Shell"

dann haun se halt 1 oder 2 cent bei super/super+/diesel oben drauf...
Kommentar ansehen
10.04.2011 11:38 Uhr von E10-Gegner.de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schäden innerhalb von 18 Monaten sind grundsätzlich schon möglich.

Aber mal im Ernst: WER ist so blauäugig und tankt freiwillig einen Sprit, bei dem man eine Versicherung abschließen muss??? *lach*

Mal davon abgesehen, dass man per Gutachten nachweisen muss, WENN ein Schaden auftritt. Die Kosten dafür (400 - 800 Euro) bezahlt die liebe Shell nicht... SOWAS sollte man ggf. auch mal mit erwähnen!

E10? Nein danke!! WIR WEHREN UNS! --> http://www.e10-gegner.de

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?