05.04.11 20:44 Uhr
 20.093
 

"Wer wird Millionär": Kandidat langweilte Publikum und Günther Jauch

Auf dem Ratestuhl bei "Wer wird Millionär" nahm am Montagabend der 26-jährige BWL-Student Paul Jan Platz. Daraufhin langweilte er die Zuschauer und Günther Jauch 20 Minuten lang, ehe er 4.000 Euro erspielt hatte. Anschließend ging die Sendezeit zu Ende.

Schon bei der 100-Euro-Frage ("Wer Glasgower mit Schnaps abfüllt, macht die...") stockte der Kandidat, da er keine Ahnung hatte, was Glasgower sind. Am Ende gab er mit "Schotten dicht" die richtige Antwort. Bei der 1.000-Euro-Frage kam Paul Jan abermals ins stocken.

Bei der 2.000-Euro-Frage holte sich der 26-Jährige Unterstützung aus dem Publikum, doch nachdem der Joker ihm half, schwieg der Kandidat einfach. Jauch musste ihn darauf aufmerksam machen, dass er mit dem Joker sprechen muss.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kandidat, Millionär, Günther Jauch, Publikum
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kuriose Panne bei "Wer wird Millionär?": Mitarbeiter rufen Günther Jauch an
Günther Jauch schimpft in "Wer wird Millionär" über Diddl-Mäuse: "Ich hasse sie"
Günther Jauch bekommt eine weitere Quiz-Show bei RTL

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.04.2011 21:14 Uhr von Steffi77
 
+151 | -8
 
ANZEIGEN
wow: die news ist noch langweiliger...gähn...
Kommentar ansehen
05.04.2011 21:22 Uhr von leCauchemar
 
+25 | -7
 
ANZEIGEN
Was? Geht es bei der Sendung nicht darum, dem Kandidaten fragen zu stellen, die er vielleicht nicht beantworten kann?
Ich bin mir sicher, hier weiß auch nicht jeder (zumindest ich nicht), was "Glasgower" sind. Die ersten Fragen sind als Wortspiele zwar in der Regel einfach zu lösen, aber wenn man aufgeregt ist und die Frage nicht 100%ig versteht...es soll auch schon Leute gegeben haben, die bei der Sendung leer ausgegangen sind.

"nachdem der Joker ihm half, schwieg der Kandidat einfach"
"dass er mit dem Joker sprechen muss"
Ich MUSS mit dem Joker sprechen, NACHDEM er mir bereits geholfen hat? Über was soll ich dann mit dem noch reden, über das Wetter?
Kommentar ansehen
05.04.2011 21:39 Uhr von blz
 
+42 | -8
 
ANZEIGEN
Typisch: BWL Student. Gibt einen Grund warum die öfers mal belächelt werden...
Kommentar ansehen
05.04.2011 21:40 Uhr von Exilant33
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
paul und bwl, hmm
Kommentar ansehen
05.04.2011 21:53 Uhr von Alero
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
Glasgower? Die Stadt heißt Glasgow, ist die größte Stadt Schottlands und die drittgrößte Stadt des UK. Das muß ja eine Flitzpiepe gewesen sein, die da auf dem Stuhl saß. Ich liebe die Wortspielereien.
Kommentar ansehen
05.04.2011 23:21 Uhr von NilsGH
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
keine Ahnung UND noch langweilig das MUSS ja ein BWL-Student sein :)
Kommentar ansehen
05.04.2011 23:36 Uhr von chrisli
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Shortnews: Newsschreiber langweilt Community und mich^^^
Kommentar ansehen
06.04.2011 00:05 Uhr von marcel385
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
oh man und so einer studiert auch noch. tut mir leid, aber gerade von studenten "sollte" man ein gewisses allgemeinwissen zu erwarten haben. und dazu zählt für mich auch, dass man die größte stadt von schottland wenigstens namentlich kennt. und das mit der endung -er .. mein gott, soll er halt mal eine sekunde nachdenken.

wenn ich so überlege was für flachzangen da schon auf dem stuhl gesessen haben, wird mir übel...wirklich.
Kommentar ansehen
06.04.2011 01:04 Uhr von chefcod2
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
News? Ergibt irgendwie keinen Sinn.
Musste er mit dem Publikums-Joker sprechen oder was? Sry, aber so einen Quatsch würde der Jauch sicherlich nicht von sich geben.
Schlecht geschrieben
Kommentar ansehen
06.04.2011 02:27 Uhr von totseinmachtimpotent
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
wie wärs eher mit: Sendung langweilt Publikum -.-

war mal ne Sendung mit Niveau...also etwas, aber RTL hat selbst dieser eigentlich doch vom Inhalt her doch Anspruchsvolle Sendung zu ner Harz4 langeweil Sendung gemacht...

-.- kanns mir schon garnicht mehr anschaun, langweilig und RTL forciert praktisch dass nur Kandidaten hingehen die irgendwas zu erzählen haben, das drum herum ist wichtiger als die Fragen und ob die Person es schafft oder net, bzw die Fragen und das drum herum um die Fragen,

man will Bildung, nicht wissen dass irgendwer mal nem C-Promi ne Wurst verkauft hat und dass der Jauch mit jeder 20 Jährigen flirtet machts auch net besser O.o
Kommentar ansehen
06.04.2011 03:28 Uhr von alexoo
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
also: mal im ernst.... wieso ist es eine neuigkeit, wenn ein kandidat keine ahnung hat und nach paar runden rausfliegt??

wieso ist das eine news?? eine neuigkeit über die kandidaten von WWM?

anfangs wars noch interessant aber ich werde mir entweder eine andere seite suchen oder halt darauf verzichten! täglich schaue ich hier nach und mittlerweile scrolle ich von oben bis unten durch und achte nur auf die überschriften.

kaum bis selten lese ich die news noch vollständig.. entweder keine news oder schlechter newswriter.

ich fang ja jetzt schon an zu jeder kleinigkeit meinen senf dazuzugeben ..
Kommentar ansehen
06.04.2011 06:10 Uhr von Titulowski
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Erst drei Sprüche über BWLer?
Manche Menschen sind leider ziemlich berechenbar.
Kommentar ansehen
06.04.2011 07:04 Uhr von awv
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eher was für Pro7: da ist am Freitag Tolerance Day
Kommentar ansehen
06.04.2011 07:21 Uhr von PeterLustig2009
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@totseinmachtimpotent: [...]war mal ne Sendung mit Niveau...also etwas, aber RTL hat selbst dieser eigentlich doch vom Inhalt her doch Anspruchsvolle Sendung zu ner Harz4 langeweil Sendung gemacht...[...]

Die Show hat sich seit Beginn nicht ein bischne verändert? Der Kandidat/die Kandidatin nimm Platz erzählt kurz was sie macht, beantwortet die ersten 3 4 Fragen, dann plaudert er/sie ein wenig mit Jauch, beantwortet die nächsten Fragen bekommt ein wenig Hilfe von Jauch, ab und an mal ein lockerer Spruch vom Teilnehmer oder Jauch und zwischendurch wenn nötig Joker benutzen.

Sorry aber dieses gequatsche von Hartz4-Format ist einfach nur lächerlich und kommt in meinen Augen meist von Leuten die gerne was besseres wären aber es leider nicht gebacken kriegen. Diese ganzen Gerichts und Anwaltshows am Nachmittag gepaart mit "Familie im Brennpunkt" usw. das mag man ja als Unterschichten-TV ansehen (richtigerweise nennt man das einfach Reallity-Entertainment-Doku) aber eine Gameshow nur weil sie bei RTL läuft???
Kommentar ansehen
06.04.2011 11:00 Uhr von Klecks13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: nichts wirklich neues.. Ich bin jedes mal wieder erstaunt darüber, wie wenig Allgemeinbildung und Denkvermögen für ein Studium notwendig sind.
Allerdings gibt es eine deutliche Steigerung zu BWL: Immer wenn ich "Studium auf Lehramt" höre, lehne ich mich ganz entspannt zurück und wette mit meiner Frau, ob er oder sie nach 4 oder 5 Fragen raus ist. Bei den Intelligenzleistungen unserer zukünftigen "Elite" wundert mich keine PISA-Studie mehr..
Kommentar ansehen
06.04.2011 11:04 Uhr von suschu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hier wieder Großkotz hoch 10 xD: Mein Gott, vielleicht war der Herr mega nervös. Ich meine da gehts evtl um richtig viel Asche.... da ist nicht jeder so Kaltschnäuzig und vertraut vllt. nicht immer seiner eigenen Intelligenz. Wenn ich da sitzen würde und auch nur kleinste Zweifel hätte würde ich auch einen Joker nach dem andren raushauen...gehe lieber mit 8000€ nach Hause als mit 0 oder 500€.
Kommentar ansehen
06.04.2011 11:06 Uhr von PeterLustig2009
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Klecks13: LOL wer aufgrund von Resultaten in einer Gameshow Rückschlüsse auf den Bildungsstand des Kandidaten zieht, der sollte solch "schwierige" Themen besser erst gar nicht aufgreifen.

Eine Gameshow oder generell eine gänzlich unbekannte Drucksituation ist für 90% aller Menschen eine Ausnahmesituation die nur schwer gemeistert werden kann.

Und wer meint für ein Studium wäre kein Denkvermögen notwendig, der hat mal wirklich keine Ahnung von der Realität. Aber nun lehn dich zurück, freu dich auf die nächste WWM-Folge und frag dich mal wie es kommt dass wenn alle Studenen, Lehrer, Dozenten und sonstige Lehrtätigen so dumm sind, genau diese Personen bei WWM bisher am meisten abgeräumt haben

Greetz
Kommentar ansehen
07.04.2011 08:54 Uhr von MYTHOS|movado
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
seine Freundin: So saublöd, wie der sich bei den wirklich läppischten Fragen (nervös hin oder her) angestellt hat, und so peinlich berührt sie bei seinen Nicht-Antworten dabei gewirkt hat, würde ich mich nicht wundern, wenn sie direkt nach der Sendung mit diesem Dünnbrettbohrer schluss gemacht hat...

Bei dem "Paul" bekommt der Bergriff fremdschämen eine völlig neue Bedeutung!!

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kuriose Panne bei "Wer wird Millionär?": Mitarbeiter rufen Günther Jauch an
Günther Jauch schimpft in "Wer wird Millionär" über Diddl-Mäuse: "Ich hasse sie"
Günther Jauch bekommt eine weitere Quiz-Show bei RTL


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?