05.04.11 20:44 Uhr
 20.093
 

"Wer wird Millionär": Kandidat langweilte Publikum und Günther Jauch

Auf dem Ratestuhl bei "Wer wird Millionär" nahm am Montagabend der 26-jährige BWL-Student Paul Jan Platz. Daraufhin langweilte er die Zuschauer und Günther Jauch 20 Minuten lang, ehe er 4.000 Euro erspielt hatte. Anschließend ging die Sendezeit zu Ende.

Schon bei der 100-Euro-Frage ("Wer Glasgower mit Schnaps abfüllt, macht die...") stockte der Kandidat, da er keine Ahnung hatte, was Glasgower sind. Am Ende gab er mit "Schotten dicht" die richtige Antwort. Bei der 1.000-Euro-Frage kam Paul Jan abermals ins stocken.

Bei der 2.000-Euro-Frage holte sich der 26-Jährige Unterstützung aus dem Publikum, doch nachdem der Joker ihm half, schwieg der Kandidat einfach. Jauch musste ihn darauf aufmerksam machen, dass er mit dem Joker sprechen muss.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kandidat, Millionär, Günther Jauch, Publikum
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kuriose Panne bei "Wer wird Millionär?": Mitarbeiter rufen Günther Jauch an
Günther Jauch schimpft in "Wer wird Millionär" über Diddl-Mäuse: "Ich hasse sie"
Günther Jauch bekommt eine weitere Quiz-Show bei RTL

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.04.2011 21:14 Uhr von Steffi77
 
+151 | -8
 
ANZEIGEN
wow: die news ist noch langweiliger...gähn...
Kommentar ansehen
05.04.2011 21:22 Uhr von leCauchemar
 
+25 | -7
 
ANZEIGEN
Was? Geht es bei der Sendung nicht darum, dem Kandidaten fragen zu stellen, die er vielleicht nicht beantworten kann?
Ich bin mir sicher, hier weiß auch nicht jeder (zumindest ich nicht), was "Glasgower" sind. Die ersten Fragen sind als Wortspiele zwar in der Regel einfach zu lösen, aber wenn man aufgeregt ist und die Frage nicht 100%ig versteht...es soll auch schon Leute gegeben haben, die bei der Sendung leer ausgegangen sind.

"nachdem der Joker ihm half, schwieg der Kandidat einfach"
"dass er mit dem Joker sprechen muss"
Ich MUSS mit dem Joker sprechen, NACHDEM er mir bereits geholfen hat? Über was soll ich dann mit dem noch reden, über das Wetter?
Kommentar ansehen
05.04.2011 21:39 Uhr von blz
 
+42 | -8
 
ANZEIGEN
Typisch: BWL Student. Gibt einen Grund warum die öfers mal belächelt werden...
Kommentar ansehen
05.04.2011 21:40 Uhr von Exilant33
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
paul und bwl, hmm
Kommentar ansehen
05.04.2011 21:53 Uhr von Alero
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
Glasgower? Die Stadt heißt Glasgow, ist die größte Stadt Schottlands und die drittgrößte Stadt des UK. Das muß ja eine Flitzpiepe gewesen sein, die da auf dem Stuhl saß. Ich liebe die Wortspielereien.
Kommentar ansehen
05.04.2011 23:21 Uhr von NilsGH
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
keine Ahnung UND noch langweilig das MUSS ja ein BWL-Student sein :)
Kommentar ansehen
05.04.2011 23:36 Uhr von chrisli
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Shortnews: Newsschreiber langweilt Community und mich^^^
Kommentar ansehen
06.04.2011 00:05 Uhr von marcel385
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
oh man und so einer studiert auch noch. tut mir leid, aber gerade von studenten "sollte" man ein gewisses allgemeinwissen zu erwarten haben. und dazu zählt für mich auch, dass man die größte stadt von schottland wenigstens namentlich kennt. und das mit der endung -er .. mein gott, soll er halt mal eine sekunde nachdenken.

wenn ich so überlege was für flachzangen da schon auf dem stuhl gesessen haben, wird mir übel...wirklich.
Kommentar ansehen
06.04.2011 01:04 Uhr von chefcod2
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
News? Ergibt irgendwie keinen Sinn.
Musste er mit dem Publikums-Joker sprechen oder was? Sry, aber so einen Quatsch würde der Jauch sicherlich nicht von sich geben.
Schlecht geschrieben
Kommentar ansehen
06.04.2011 02:27 Uhr von totseinmachtimpotent
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
wie wärs eher mit: Sendung langweilt Publikum -.-

war mal ne Sendung mit Niveau...also etwas, aber RTL hat selbst dieser eigentlich doch vom Inhalt her doch Anspruchsvolle Sendung zu ner Harz4 langeweil Sendung gemacht...

-.- kanns mir schon garnicht mehr anschaun, langweilig und RTL forciert praktisch dass nur Kandidaten hingehen die irgendwas zu erzählen haben, das drum herum ist wichtiger als die Fragen und ob die Person es schafft oder net, bzw die Fragen und das drum herum um die Fragen,

man will Bildung, nicht wissen dass irgendwer mal nem C-Promi ne Wurst verkauft hat und dass der Jauch mit jeder 20 Jährigen flirtet machts auch net besser O.o
Kommentar ansehen
06.04.2011 03:28 Uhr von alexoo