05.04.11 18:23 Uhr
 403
 

Libyen: 30 Prozent des Militärs zerstört

Nach Angaben des Oberkommandeurs der Libyen-Operation, dem kanadischen General Charles Bouchard, seien von Beginn der Offensive bis jetzt 30 Prozent des libyschen Militärs zerstört worden.

In letzter Zeit läuft es jedoch etwas schleppend, Gaddafis Truppen benutzen Zivilisten und Städte als Schutzschild um so vor den Kampfjets geschützt zu sein. So verstecken sie Waffen und Panzer in und an zivilen Häusern.

Auch das Wetter bietet den libyschen Truppen zur Zeit noch Schutz, durch schlechte Sichtverhältnisse müssen die Kampfflugzeuge oft mit ihren Waffen wieder zurückkehren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hoch2Datum
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Prozent, Libyen, Armee, NATO, Zerstörung
Quelle: orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rätselhafter Fall: Als Flüchtling getarnter Bundeswehrsoldat lernte Arabisch
Rudolstadt: Betrunkene Mutter fährt zehnjährigen Sohn mit Auto herum
Disney-Star Michael Mantenuto nimmt sich mit 35 Jahren das Leben