05.04.11 14:05 Uhr
 236
 

Fußball: Christoph Daum hat laut Reiner Calmund Frankfurt aus Eifer übernommen

Reiner Calmunds Meinung nach hat Christoph Daum den Job als Trainer von Eintracht Frankfurt nur aus einem einzigen Grund angetreten: Streben nach Erfolg.

"Er arbeitet ja immer mit Visionen, und er hat gesagt, im Moment ist meine Vision kämpfen, kratzen, punkten, drin bleiben", sagte Calmund gegenüber dem Hessischen Rundfunk.

Daum errang mir Bayer Leverkusen dreimal die Vizemeisterschaft. Dann wurde er gefeuert, weil er Drogen genommen hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Eintracht Frankfurt, Christoph Daum, Reiner Calmund
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Carlos Zambrano verlässt Eintracht Frankfurt
Fußball: Branimir Hrgota wechselt zu Eintracht Frankfurt
Fußball/Eintracht Frankfurt: Der Verein stellt Dauerkarten-Rekord auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Carlos Zambrano verlässt Eintracht Frankfurt
Fußball: Branimir Hrgota wechselt zu Eintracht Frankfurt
Fußball/Eintracht Frankfurt: Der Verein stellt Dauerkarten-Rekord auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?