05.04.11 13:03 Uhr
 234
 

Niederlande: Giraffe sorgt für Schreck bei Autofahrern

Auf der niederländischen A28 hat eine Giraffe am gestrigen Montag für einen Schreck bei den Autofahrern gesorgt.

Das Tier war von der Autobahn aus gut zu sehen, sodass die Menschen fürchteten, es könne auf die Straße laufen.

Dies war allerdings unbegründet. Das Tier gehörte zu einem Zirkus und war angebunden. Im Gegensatz zu der Giraffe war das Zirkuszelt nicht zu sehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Autobahn, Niederlande, Schreck, Giraffe
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Bei Ben&Jerry´s nicht mehr zwei Eiskugeln derselben Sorte bestellbar
Nato-Gipfel: Weißes Haus ignoriert schwulen "First Husband" auf Gruppenfoto
USA: Schlafmohn-Plantage per Zufall entdeckt - Marktwert 500 Millionen Dollar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Patientin wurden 22 gesunde Zähne gezogen
Alkohol am Steuer: Golfstar Tiger Woods festgenommen
Real analysiert heimlich Kundengesichter, die auf Werbung an der Kasse schauen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?