05.04.11 12:34 Uhr
 3.850
 

Karriere-Werbung: McDonald´s will an einem Tag 50.000 Mitarbeiter einstellen

Die Fast-Food-Kette McDonald´s hat angekündigt, an einem einzigen Tag in Amerika 50.000 neue Mitarbeiter einzustellen.

Mit dieser Aktion will das Unternehmen die Karrieremöglichkeiten bei McDonald´s bewerben.

Am 19. April werde die Aktion steigen, so US-Präsidentin von McDonald´s, Jan Fields, die selber als gutes Beispiel gelten will, denn sie selber begann als Thekenkraft bei dem Burger-Brater.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Mitarbeiter, Werbung, Karriere, McDonald´s
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gaspreise in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 2005
Verkehrsminister Dobrindt: Lufthansa soll Großteil von Air Berlin bekommen
Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.04.2011 12:59 Uhr von dwmdt
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
na klar als rind im schlachthaus bzw als burger im burger ;)
Kommentar ansehen
05.04.2011 13:11 Uhr von Shoiin
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
spricht für mcdonalds und gegen das gesundheitsbewusstsein der us-amerikaner.
Kommentar ansehen
05.04.2011 13:23 Uhr von Prrrrinz
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
50.000 Arbeitsplätze: Und was verdienen die armen Leute da?
Kann man davon leben? Oder wirds wohl doch nur ein rumgerutsche im Fett und das Tag und Nacht.
Kommentar ansehen
05.04.2011 13:25 Uhr von Teralon02
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Mir schleicht sich der Verdacht auf: das an diesem Tag ca. 50.000 Mitarbeiterverträge "verlängert" werden...

Ist natürlich nur eine reine Vermutung, aber wer glaubt schon das die wirklich an einem Tag 50k NEUE Mitarbeiter einstellen?
Kommentar ansehen
05.04.2011 14:08 Uhr von PeterLustig2009
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
@Prrrrrinz: Wenn du deine Vorurteile mal außen vorlässt und statt dessen recherchierst wirst du feststellen dass man schlechter verdienen kann als bei McDonalds. Einstiegsgehalt liegt bei ca. 8,00€ und wird nach 3 Monaten je nach leistung auf bis zu 14,00€ aufgestockt.
Für ne ungelernte Arbeitskraft alles andere als ein schlechter Stundenlohn
Kommentar ansehen
05.04.2011 14:19 Uhr von Funkensturm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also: wenn sie das Weltweit gemacht hätten mit mehr Einstellungen, wär das eigentlich noch interesanter
Kommentar ansehen
05.04.2011 14:19 Uhr von ollolo
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Karriere bei McDonalds....? Ich frag mich nur, als was man da Karriere machen will ? ? Vielleicht als "Oberhamburgerverkäufer mit Eichenlaub" oder als "Chicken-McNugget-Bräter mit Frittierfett-Diplom". Für 8€ die Stunde...... Welch eine Karriere! !
Irgendwie passt Karriere und McDonalds nicht wirklich zusammen.
Kommentar ansehen
05.04.2011 15:43 Uhr von atze-badekappe
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Ich: finde die Aktion gut.
Kommentar ansehen
05.04.2011 16:58 Uhr von Klecks13
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ hoenipoenoekel: ach, alte Milchkühe sind keine Rindviecher? ;-)

Bevor du irgendwelchen auf dem Schulhof aufgeschnappten Stuss von dir gibst, solltest du dich allerdings erst mal informieren. Man kann von Mc Dreck halten was man will -ich persönlich mag diese lapprigen Burger nicht- aber auf Lebensmittelqualität wird dort schwer geachtet.
Mc Dreck produziert das Hackfleich nicht selbst sondern kauft es wie jeder Gastronomiebetrieb bei Fleischanbietern ein; das ist ganz normales Rinderhack. Auch nix anderes als das, was du bei jedem Discounter in der Kühltheke findest.

Die Soßen kommen übrigens von Heinz und Develey. Mc Donalds produziert NICHTS selbst; die verarbeiten nur!
Kommentar ansehen
05.04.2011 17:34 Uhr von HellBoy999
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
McDonalds: Ich finde das ist eine GUte Sache,
würde in Deutschland auch nicht schaden...

Bei Mcces kann man sehr wohl aufsteigen,
vorallem im Gastronomie bereich.
Kommentar ansehen
05.04.2011 18:29 Uhr von _Illusion_
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Naja: Ich war in letzter Zeit öfters gezwungenermaßen bei McDonalds und Burger King, meistens um die Mittagszeit.

Die Leute standen in 4er-Reihen und wurden von viel zuwenig Personal bedient. Krach ohne Ende in dem Laden, nervige Musik, noch nervigere Kinder mit PappHütchen ... die Schlange am DriveIn immer länger.

Ich hatte überlegt, mal die eine Mitarbeiterin, die augenscheinlich kurz vorm Kollaps stand, zu fragen, wie dumm man eigentlich sein kann, sich in einem solchen Laden für viel zuwenig Geld kaputtzumachen.

Arbeit ist ok, aber nicht um jeden Preis.Das haben einige aber leider noch nicht begriffen.Und dann zu sagen "besser als Hartz4" .. pff ... nein, McD und BK sind nicht besser :-)
Kommentar ansehen
05.04.2011 22:57 Uhr von Maniska
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@PeterLustig: Also ich habe in meinen 3 Monaten beim Mc genau 6,48€ die Stunde bekommen, keine Spur von 8 Euro.
Richtige Festangestellte waren auch nur der Geschäftsführer und die Bürotante, alle anderen haben ihre Zeitverträge gehabt und gebibbert dass diese verlängert werden.
An die Arbeitsverträge wurde sich auch nur da gehalten wo ein Gesetz dagegen existierte. ansonsten war es egal ob man einen 20h/Woche oder einen 40h/Woche Vertrag hatte, gearbeitet hat man bei beidem 45h...
Wenn man gewagt hat etwas zu sagen gabs ne Woche Nachtschicht und/oder schön arbeiten am Wochenende.
Ich hab mir dann doch einen Job im Einzelhandel gesucht (400€ Basis), da bekommt man mehr Geld die Stunde und kann mit dem Chef normal über Arbeitszeiten, eine Woche weniger/nicht arbeiten reden. Gerade für Prüfungsvorbereitung lebenswichtig.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Thüringen: Ramelows Rot-Rot-Grüne Mehrheit hängt an Ex-AfD-Abgeordneten
Der A a a a a Very Good-Song erobert die iTunes-Charts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?