05.04.11 12:30 Uhr
 110
 

August-Macke-Preis für Corinne Wasmuht

Die Malerin und Professorin Corinne Wasmuht ist neue Trägerin des August-Macke-Preis 2011. Wasmuht ist schaffende Künstlerin von großformatigen Bildern, die sie per Computer entwirft und sie später malerisch umsetzt.

Der August-Macke-Preis ist mit 20.000 Euro dotiert. Die Künstlerin erhält die Auszeichnung im Sommer in der Taufkirche von August Macke in Meschede.

"Ihr Werk erscheint als das inhaltlich und formal komplexeste. Ihre differenzierte Thematisierung des Raumes und ihre entwickelte malerische Kultur werden hervorgehoben", hieß es in der Begründung der Jury.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis, Kunst, Auszeichnung, Corinne Wasmuht
Quelle: www.westfalen-heute.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Exhumierung Salvador Dalís: Exzentrischer Schnurrbart ist vollständig erhalten
"Halal-Führer zu gigantischem Sex": Ratgeber einer Muslimin sorgt für Aufregung
Gloria von Thurn und Taxis relativiert Domspatzenskandal: "Schläge waren normal"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kos: Seebeben erschreckt Touristen
Eishockey: NHL-Profi Tom Gilbert unterschreibt bei den Nürnberg Icetigers
US-Präsident Donald Trump erwägt eine Selbstbegnadigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?