05.04.11 12:19 Uhr
 257
 

Sony Ericsson X10 Mini Pro Nachfolger

Es wurden bereits erste Fotos des X10 Mini Pro-Nachfolgers von einer chinesischen Website veröffentlicht. Ein Forenmitglied berichtet, dass das Gerät unter dem Projektsamen "Mango" entwickelt wird.

Darüber hinaus wird noch berichtet, dass Sony Ericsson dem Nachfolger ein 3,2 Zoll großes Display spendiert, das 320x480 Pixel darstellt. Als Prozessor wird entweder eine 800 MHz- oder eine 1 GHz-Variante vermutet. Mit der Adreno-205-GPU sollen auch HD-Videos in 1280x720 Pixel realisiert werden.

Als Betriebssystem wird Google Android 2.3 verwendet. Auch die bekannte UXP-Oberfläche aus den jetzigen X10 Mini-Modellen wird wieder Einzug auf dem Nachfolger erhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Dommo
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Sony, Nachfolger, Sony Ericsson, X10 Mini Pro
Quelle: www.areamobile.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.04.2011 12:19 Uhr von Dommo
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ich persönlich hatte nicht viel übrig für die X10-Reihe von Sony Ericsson. Das X10 Mini war mir wirklich zu Mini. Die einen mögen das, die anderen nicht. Aber da die X10 Mini-Reihe eher die Smartphone-Einsteiger anspricht, kann ich mir gut vorstellen, dass auch das Modell gut bei den Leuten ankommen wird.
Kommentar ansehen
05.04.2011 12:44 Uhr von shadow#
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
HD-Videos in 1280x720: 320x480 Pixel Screen

FAIL

Mal wieder am falschen Ende gespart...
Was will ich mit der Schrott Auflösung?

[ nachträglich editiert von shadow# ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?