05.04.11 07:09 Uhr
 1.063
 

Libyen: USA beraten Rebellen wie man am besten Ölembargos umgeht

Quellen aus dem US-Finanzministerium bestätigten, dass die USA den Rebellen bei der Umgehung des internationalen Ölembargos gegen Libyen hilfreich zur Seite steht.

Dabei sollen sie neue Firmen gründen, deren Konten nicht eingefroren sind. Durch diese Exportfirmen könne man das Einfrieren der Gelder von bestehenden Ölfirmen umgehen.

Unterdessen hatte die Regierung in Tripolis angekündigt, Unternehmen international zu verklagen, die über die Rebellen illegale Ölverträge abschließen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: StefanPommel
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Libyen, Öl, Rebellen, Embargo
Quelle: de.rian.ru